Masterstudium neben dem Beruf

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums stellt sich für viele Absolventen die Frage, ob sie direkt ins Arbeitsleben einsteigen oder noch ein Masterstudium anschließen sollen. Dabei ist beides möglich – zum Beispiel mit diesen berufsbegleitenden Masterstudiengängen: Autonomes Fahren, Elektromobilität und Maschinenbau.

Die Präsenzvorlesungen der Masterstudiengänge Autonomes Fahren (M.Eng.), Elektromobilität (M.Eng.) sowie Maschinenbau (M.Eng.) finden freitagnachmittags und samstags statt. Dies ermöglicht eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Studium. Die berufsbegleitenden Vorlesungen der beiden Masterstudiengänge mit dem Schwerpunkt Fahrzeugtechnik finden an der Hochschule Esslingen statt, während die Vorlesungen des Masterstudiengangs Maschinenbau an der Hochschule Aalen gelehrt werden.

Die Vorteile gegenüber einem Fernstudium liegen in der Präsenzcharakteristik und dem persönlichen Kontakt zu Studierenden und Professoren, die eine gute Gelegenheit zum Ausbau des beruflichen Netzwerks bieten. Die Studierenden werden individuell bei allen Anliegen durch ihren jeweiligen Studiengangmanager betreut. Der Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2019/20 ist für alle drei Studiengänge Montag, 15. Juli 2019.


Wer mehr über die Masterstudiengänge erfahren möchte, kann sich am Mittwoch, 13. März 2019, um 18 Uhr an der Hochschule Esslingen informieren. Dabei werden die generelle Struktur des berufsbegleitenden Studiums, aber auch die Studieninhalte von der Studiengangmanagerin und den Studiendekanen vorgestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationsveranstaltung: Berufsbegleitend zum Master
Ort: Hochschule Esslingen, Campus Stadtmitte (Kanalstraße 33), Gebäude 1

Datum: Mittwoch, 13. März 2019 um 18.00 Uhr

  • Master Autonomes Fahren, Raum 009
  • Master Elektromobilität, Raum 007
  • Master Maschinenbau, Raum 006

Weitere Informationen unter: www.hfsw.de und www.wba-aalen.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 576-0
Telefax: +49 (7361) 576-2250
http://www.htw-aalen.de

Ansprechpartner:
Carolin Fischer
Telefon: +49 (7361) 576-1055
E-Mail: carolin.fischer@hs-aalen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.