Unternehmen benötigen schnelle und unbürokratische Hilfen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg begrüßt die vorgesehenen Verbesserungen bei der Überbrückungshilfe III. „Einfacher, höher und zielgenauer hört sich zunächst einmal sehr gut an“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille: „Unsere Unternehmen benötigen schnelle und unbürokratische Hilfe, denn bei vielen geht es um ihre Existenz und viele können nicht bis zur Auszahlung der Überbrückungshilfe III Read more about Unternehmen benötigen schnelle und unbürokratische Hilfen[…]

ifo Institut: Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart

Die deutsche Industrie ist von den Russland-Sanktionen besonders betroffen. Das zeigt eine Umfrage des ifo Institutes unter 862 Unternehmen. „Maschinen- und Autobauer, Chemie und Elektro sowie die Logistik sind am häufigsten beeinträchtigt“, schreiben Jasmin Gröschl, Stellvertretende Leiterin des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, und ihre Ko-Autorin Feodora Teti in einem Beitrag für die Zeitschrift ifo Schnelldienst. Read more about ifo Institut: Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart[…]

Homeoffice wichtiges Element der Pandemiebekämpfung

Die IHK Saarland sieht noch Spielräume bei der Ausweitung von Homeoffice – lehnt dabei aber jeden Eingriff in die unternehmerische Freiheit ab. Dies erklärte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Thomé nach dem Homeoffice-Gipfel, der heute (20.01.2021) auf Initiative der saarländischen Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger stattfand. „Der Austausch auf dem Homeoffice-Gipfel war sehr konstruktiv und gut. Wir haben es Read more about Homeoffice wichtiges Element der Pandemiebekämpfung[…]

IHKs im Rheinland zu den Rheinbrücken: Zuständigkeiten bündeln, schneller bauen, Infrastruktur sichern

Die Rheinbrücken sind das Nadelöhr des Rheinlandes. Täglich fahren Hunderttausende Fahrzeuge darüber. Wie angespannt die Lage ist, zeigen nicht zuletzt die Nachrichten der letzten Wochen. Bauverzögerungen bei der Leverkusener A1-Brücke durch mangelhafte Komponenten und komplexe Vergabeverfahren. Die Rodenkirchener A4-Brücke muss ersetzt werden, da ihr das Verkehrsaufkommen über den Kopf bzw. die Fahrbahnen wächst. „Viele der Read more about IHKs im Rheinland zu den Rheinbrücken: Zuständigkeiten bündeln, schneller bauen, Infrastruktur sichern[…]

Corona-Beschlüsse mit Augenmaß

Die IHK Saarland bewertet die Beschlüsse des gestrigen (19.1.21) Corona-Gipfels von Bundeskanzlerin und Regierungschefs der Länder als maßvoll und zielgerichtet. „Aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens sowie der Ungewissheit hinsichtlich der Virusmutationen war eine erneute Verlängerung des Lockdowns leider unausweichlich. Neben der Eindämmung des Coronavirus muss es nun vordringliches Ziel sein, eine tragfähige Perspektive für einen Read more about Corona-Beschlüsse mit Augenmaß[…]

Statement von IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Thomé zu den Nachbesserungen bei den Corona-Hilfen

Die IHK begrüßt die von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundesfinanzminister Olaf Scholz angekündigten Nachbesserungen bei den Corona-Hilfen. „Dieser Schritt ist richtig, aber auch überfällig. Denn die Liquiditätsreserven vieler vom Lockdown betroffenen Unternehmen sind aufgebraucht. Die Unternehmerinnen und Unternehmer haben in dieser Notlage weder Verständnis für bürokratische Antragstellung, noch für schleppende Auszahlung. Angesichts der verzögerten Auszahlung Read more about Statement von IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Thomé zu den Nachbesserungen bei den Corona-Hilfen[…]

Mittelfrankens Beste

Die Toolcraft-Auszubildenden Lukas Wohlrab und Jonathan Krauß beendeten 2020 ihre Ausbildung mit einer Eins vor dem Komma und holten zudem den Titel als Mittelfrankens Jahrgangsbeste ihres Berufsbilds nach Georgensgmünd und Spalt. Bestens gewappnet für die Zukunft Lukas Wohlrab startete 2016 eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formtechnik am Toolcraft-Standort Spalt. Seine IHK-Abschlussprüfung legte er nun Read more about Mittelfrankens Beste[…]

Existenzgründer im Haupterwerb

Die IHK Heilbronn-Franken bietet am 27. Januar ein kostenfreies Webinar („Wie mache ich mich selbständig?“) für potenzielle Existenzgründer im Haupterwerb an. Termin: Mittwoch, 27. Januar, 10:00 – 11:30 Uhr Im Webinar werden Tipps und Hinweise für den Start in die Selbstständigkeit gegeben. Im Mittelpunkt des Webinars stehen folgende Themen: Formen der Existenzgründung, Wettbewerbsverbote im Arbeits- Read more about Existenzgründer im Haupterwerb[…]

November- und Dezemberhilfen zügig auszahlen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg mahnt die zügige Auszahlung der November- und Dezemberhilfen an. „Viele Unternehmen sind durch den Lockdown und dessen Auswirkungen stark betroffen und kämpfen um ihr wirtschaftliches Überleben. Eine Abschlagszahlung reicht einfach nicht aus; die Erwartungen, die die Politik mit ihren Hilfen geweckt hat, müssen nun jetzt auch erfüllt werden“, sagt Read more about November- und Dezemberhilfen zügig auszahlen[…]

Webinar zum Businessplan

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bietet am Donnerstag, 28. Januar 2021, ein kostenfreies Webinar Businessplan an. Es findet virtuell von 10 bis 12.30 Uhr statt. Das Webinar richtet sich an potenzielle Gründerinnen und Gründer, die bereits eine Geschäftsidee haben. „Ein Businessplan ist etwa bei der Beantragung von öffentlichen Fördermitteln wie Gründerzuschuss, Einstiegsgeld oder Krediten Read more about Webinar zum Businessplan[…]