Finanzierungsfinder – Welche Finanzierung ist die Richtige?

Für Start-ups und etablierte Unternehmen gibt es vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten: Hausbankkredite, Förderdarlehen, Bürgschaften, Beteiligungs- und Risikokapital, Crowdfunding und andere. Schnell kann der Überblick verloren gehen.

Welche Finanzierung passt zu welchem Konzept? Bei der Veranstaltung „Finanzierungsfinder – Welche Finanzierung ist die Richtige?“ am 27. November von 16:00 bis 19:00 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) wird dieser Frage nachgegangen.

Sind Sie dabei, wenn ausgewählte Start-ups ihr Konzept vor Finanzierungsexperten von Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft, L-Bank, Risikokapitalgebern und Kreditinstituten präsentieren. Die Fachexperten zeigen am konkreten Vorhaben auf, wie eine passende Finanzierung aussehen könnte und geben einen Überblick zu den Finanzierungsinstrumenten.


In einer anschließenden Diskussionsrunde und mit einem Erfahrungsbericht werden Chancen und Risiken der Finanzierungsinstrumente beleuchtet und Tipps zu deren Beantragung gegeben.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Martin Neuberger, IHK Heilbronn-Franken, Telefon 07131 9677-112, E-Mail martin.neuberger@heilbronn.ihk.dewww.heilbronn.ihk.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.