Business-Fettnäpfchen gekonnt umgehen

Eins ist klar: Im Business kniggefest zu sein bedeutet viel mehr als mit der Hummerzange umgehen zu können. Und, ja – trotz aller Genderdiskussionen gibt es Themen, die speziell Frauen beherzigen sollten und solche, die vorrangig Männer betreffen. Zwei Neuerscheinungen von Haufe widmen sich dem Thema Business-Knigge deshalb aus geschlechtsspezifischer Sicht. Besonderes Extra: Beide Bücher gibt es als digitale Version bei Papego. Damit kann man die Business-Knigge-Tipps ganz einfach unterwegs weiterlesen.

Business-Knigge für Frauen Understatement, das eigene Licht unter den Scheffel stellen und lieber entdeckt werden als offensiv für sich werben: Nach wie vor sind Frauen im Berufsleben tendenziell zurückhaltender als die meisten ihrer männlichen Kollegen. Das zeigt sich bei Gehaltsverhandlungen, aber auch wenn es darum geht, wer als nächstes befördert wird. Und weil die wirklich wichtigen Gespräche oft abseits der Bürogebäude, beispielsweise beim Arbeitsfrühstück oder beim Dinner mit Kunden stattfinden, sollte frau hier selbstbewusst und kniggesicher agieren können. „Business-Knigge für Frauen“ von Anke Quittschau und Christina Tabernig geben Businessfrauen handfeste und hilfreiche Tipps an die Hand. Von der Begrüßung über den Small Talk im Aufzug bis zu den Geheimcodes auf Einladungen machen sie Frauen fit für mehr beruflichen Erfolg. Im Anhang findet man dann noch eine Übersicht über die wichtigsten Benimm-Fallen und einen Multiple-Choice-Test um den eigenen Business-Stil zu checken.

Business-Knigge für Männer Aufgrund fachlicher Kompetenz und geschicktem Networking die Karriereleiter zu erklimmen ist die eine Seite. Doch auch in Sachen Benimmregeln auf die nächste Stufe vorbereitet zu sein eine ganz andere. Die Knigge-Regeln zu beherrschen wird, je höher die Position, immer wichtiger. Und das nicht nur hierzulande: Auch im Ausland will Benehmen gelernt sein, denn hier herrschen oft ganz andere Sitten. Auch wichtig: Wie geht man als Mann mit Businessfrauen um? Von einem gepflegten Äußeren über den Meeting-Knigge, vom richtigen Umgang mit Fingerfood über die passenden Geschenke liefert das Knigge-Autorinnen-Team Anke Quittschau und Christina Tabernig maßgeschneiderte Tipps auch für Männer – diesmal unter der hilfreichen Mitarbeit des Gentleman-Trainers Dirk Pfister.


Übrigens: Beide Bücher sind mit Papego ausgestattet. Mit dieser innovativen Technologie kann man das gedruckte Buch ganz einfach unterwegs digital weiterlesen. Einfach die Papego-App herunterladen, die aktuelle Buchseite scannen und dann bis zu 25 Prozent des Buches unterwegs auf Smartphone oder Tablet weiterlesen. Und ist man wieder zuhause, geht’s in der Printversion weiter. Mehr Infos: www.briends.net

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen. Entweder unter carla.jung@prospero-pr.de oder mit dem Bestellfax.

 

Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie für Aus- und Weiterbildung. Haufe Fachbücher und eBooks vereinen ein einzigartiges Gesamtprogramm mit Titeln aus den Bereichen Immobilien, Management, Marketing, Rechnungswesen und Human Resources. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2015 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erziele (Vorjahr: über 266 Mio. Euro).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Carla Jung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 273383-16
Fax: +49 (89) 273383-29
E-Mail: carla.jung@prospero-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.