Positive Bilanz mit Zertifikat

Dresden2, Bühne2 oder Berlin2: Die BEHNCKE Schwimmbadfilter für den privaten Einsatz und ihre entsprechenden Anlagen haben vor knapp einem halben Jahr eine wichtige Prüfung mit Bravour bestanden. Alle drei Modelle hatten Anfang 2017 die offizielle Zertifizierung des Deutschen Institutes für Industrienorm (DIN) nach DIN- EN 16713 erhalten. Damit wird ihnen die Sicherheit in der Anwendung und die bestmögliche Filtrationseffizienz bestätigt.

„Das Zertifizierungsverfahren zu durchlaufen hat sich eindeutig gelohnt", resümiert BEHNCKE-Geschäftsführer Markus Weber. Die Resonanz im Markt auf die zertifizierten Filter ist positiv. Schwimmbadfachbetriebe im In- und Ausland schätzen es sehr, ihren Kunden streng geprüfte und für gut befundene Qualität anbieten zu können.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dynamic Lines GmbH
Fundsbergstraße 1
80634 München
Telefon: +49 (89) 80979839
Telefax: +49 (89) 80979866
http://www.dynamiclines.de


Ansprechpartner:
Joyce Mariel
PR- und Marketingmanagerin
Telefon: +49 (89) 456917-23
E-Mail: joyce_mariel@behncke.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.