Wie sicher sind unsere Daten? – Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christian Hammer

„Ja, wo fließen sie denn? Sind unsere Daten noch sicher zu bekommen?“ ist der Titel der Antrittsvorlesung von Prof. Dr.-Ing. Christian Hammer am 7. Juni 2017 an der Universität Potsdam. In seiner Forschung beschäftigt sich der Professor für Software Engineering mit Analysen von Programmen, insbesondere im Hinblick auf Sicherheitseigenschaften, beispielsweise im Web und auf Smarthphones.

Sensible Daten werden heute mehr und mehr elektronisch verarbeitet. Dabei ist nicht immer klar, was mit diesen Daten passiert, wie sie verarbeitet werden und wohin sie fließen. So kann beispielsweise eine App auf dem Smartphone, die auf Mikrofon und Internet zugreifen kann, nicht nur sprachliche Notizen lokal abspeichern, sondern sie im schlimmsten Fall rund um die Uhr überwachen. Die Vorlesung greift diese Problematik auf und stellt neuartige Lösungsansätze aus dem Bereich der sprachbasierten Sicherheitsforschung vor. Als Beispiel wird auf die Kontrolle der Informationsflüsse im Web eingegangen. Der Referent diskutiert offene Fragen, die mit dem aktuellen Stand der Technik noch nicht ausreichend beantwortet werden können und wie in der Forschung an diesen Themen gearbeitet wird. So geht es darum, die teilweise sehr technischen Vorgänge auch Laien verständlich darzustellen, um sachkundige Entscheidungen beim Umgang mit den Daten zu ermöglichen.

Christian Hammer promovierte 2009 an der Universität Karlsruhe. Bevor er an die Universität Potsdam kam, war er an der Purdue University (USA), Assistant Professor an der Utah State University (USA) und Juniorprofessor an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.


Zeit: 7.6.2017, 17:30 Uhr
Ort: Campus Golm, Karl-Liebknecht-Straße 24-25, 14476 Potsdam, Haus 27, Raum 0.01
Kontakt: Prof. Dr. Christian Hammer, Institut für Informatik und Computational Science
Telefon: 0331/ 977 3040
E-Mail: hammer@cs.uni-potsdam.de

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Telefon: +49 (331) 977-0
Telefax: +49 (331) 972163
http://www.uni-potsdam.de

Ansprechpartner:
Dr. Barbara Eckardt
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (331) 977-2964
Fax: +49 (331) 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.