Chemieindustrie sucht innovative Lösungsansätze

Der Chem Startup Award wird auf der StartupCon, die dieses Jahr Teil der DIGITAL X ist, am 29. und 30. Oktober 2019 in der Koelnmesse vergeben. Neben ChemCologne, dem Branchennetzwerk der rheinischen Chemieindustrie, und dem Messeveranstalter sind zahlreiche Industriepartner als Sponsoren beziehungsweise Award-Partner mit im Boot.

„Wir wollen auf Deutschlands größter Konferenz und Messe für Gründer mit einem Startup Award einen wesentlichen Impuls im B2B-Bereich und speziell auch für die Chemieindustrie setzen. Junge Gründer können ihre Ideen vor etablierten Unternehmensvertretern vorstellen und neben dem Award hervorragende und wichtige Industriekontakte einheimsen“, sagt Messeveranstalter Ralf Bruestle.

Interessierte Startups konnten sich auf der Internetseite der StartupCon bewerben. Das Geschäftsmodell sollte ein relevantes und neuartiges Lösungskonzept für die Chemieindustrie darstellen. Eine Fachjury, bestehend aus kompetenten Persönlichkeiten der Chemiebranche, entschied über die Jung-Unternehmen, die nun in einer Pitch-Session auf der StartupCon gegeneinander antreten. Dort kürt die Jury letztendlich die drei besten Ideen. Neben dem Award winkt den Erstplatzierten ein Messestand auf der StartupCon 2020, eine Medienpräsenz im CheManager, dem Leitmedium der Branche und weitere Sachpreise, die von den Industrieunternehmen gestellt werden.


„Wir sind gespannt welche Ideen präsentiert werden. ChemCologne arbeitet schon seit einiger Zeit daran, etablierte Chemieunternehmen mit Startups zu vernetzen. Wir sehen, dass die Impulse mittlerweile gerne von der Industrie aufgenommen werden, was durch die hohe Anzahl der Award-Partner belegt wird,“ freut sich ChemCologne-Geschäftsführer Daniel Wauben.

Das Besondere in diesem Jahr ist, dass die StartupCon 2019 Teil von Europas führender Digitaliserungsinitative auf Entscheider-Level, der DIGITAL X 2019, ist. Hier profitieren die Besucher von der Zugkraft beider Veranstaltungen und können sich schon heute auf Speaker freuen, wie Sir Richard Branson, Tim Berners-Lee und Jimmy Wales und viele andere mehr.

Die StartupCon gibt Gründern einen wichtigen und weitreichenden 360 Grad Überblick das Startup-Ökosystem. Sämtliche Teilnehmer – egal ob ganz am Anfang der Startup-Gründung, Big-Player aus der Wirtschaft oder Investoren – finden sich zu einem gigantischen Netzwerktreffen ein. Bei informativen Workshops, Pitches oder auf der OpenMicStage treffen Branchenriesen auf Ideengeber. Sie tauschen sich aus und profitieren von- und miteinander. Der Innovative Summit vermittelt sich aus und profitieren von- und miteinander. Der Innovative Summit vermittelt wichtige Einblicke in die Startup-Szene: Die Veranstaltung bringt zusammen, was zusammengehört.

„Unsere einzigartige Ausrichtung auf early-stage und seed-stage Startups katapultiert uns direkt ins Zentrum der Innovation. Als Deutschlands größte Startup-Konferenz und Messe wissen wir, dass Innovation der wichtigste Treiber für Neues ist“, so Bruestle.

Über den ChemCologne e.V.

ChemCologne ist eine Initiative mit dem Ziel, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Chemie-Region weiter zu entwickeln und sie bei in- und ausländischen Investoren noch bekannter zu machen. ChemCologne wird gefördert und unterstützt von den Chemieunternehmen der Region, dem Arbeitgeberverband Chemie Rheinland, Städten und Kreisen der Region, der IHKs Düsseldorf und Köln, der Bezirksregierung Köln, Hochschulen, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes NRW.INVEST sowie der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie. Die ChemCologne-Region erstreckt sich von Krefeld bis Bonn und von Aachen bis Wuppertal. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Agglomeration sowohl von Chemie- und Industrieparks sowie bedeutender Industrieunternehmen als auch Bildungsinstituten wie Hochschulen und Akademien aus. Sie ist mit mehr als 20 Prozent des gesamten deutschen Chemieumsatzes die stärkste Chemieregion Europas.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ChemCologne e.V.
Neumarkt 35-37
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 2720530
Telefax: +49 (221) 2720540
http://www.chemcologne.de

Ansprechpartner:
Daniel Wauben
Geschäftsführer
Telefon: +49 (221) 2720-530
Fax: +49 (221) 2720-540
E-Mail: daniel.wauben@chemcologne.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel