CoinPower bringt Energie in digitalisierte Medizin und Fitness

Der Umgang mit der eigenen Gesundheit wandelt sich stark. Was bislang im persönlichen Gespräch mit einem Arzt besprochen wurde, verlagert sich zunehmend auf den „indirekten“ Kontakt, zum Beispiel über Telemedizin. Gleichzeitig vertrauen immer mehr Menschen auf Wearables zur selbständigen Überwachung medizinischer Kennwerte. Voraussetzung für eine verlässliche Datenerfassung und -übertragung ist eine kompakte Energieversorgung auf kleinstem Raum. Die Lithium-Ionen Akkus von VARTA Microbattery haben sich mit ihrer hohen Energiedichte und Kapazität als zuverlässige Energiequelle erwiesen. Sein Portfolio von Lithium-Ionen Akkus für medizinische Anwendungen und Wearables stellt das in Ellwangen, Deutschland, ansässige Unternehmen am 11. September auf der 35. Wearable Technologies Conference 2019 Asia in Bangkok, die verbunden mit der Medical Fair Thailand stattfindet, am Stand WT113 vor.

Neueste Technologien und Digitalisierungen im Gesundheits- und Fitnessbereich stehen im Zentrum der Konferenz. VARTA Microbattery deckt mit seinen modernen Lithium-Ionen Akkus diese wachsenden Einsatzbereiche ab. Da Batterien die Performance und Nutzungsdauer einer Anwendung bestimmen, müssen sie immer kleiner, leichter und leistungsfähiger werden. So nutzen beispielsweise Eltern das Smart Baby Monitoring. Ein sogenanntes „smart band“ am Fuß des Babys überträgt dessen Herzschlagfrequenz, Hauttemperatur und Bewegungen auf das Handy der Eltern. Sie wissen also immer Bescheid, wie es ihrem Neugeborenen geht. Damit die gewünschten Informationen stets zuverlässig geliefert werden, kommen in diesen Geräten oft die CoinPower-Knopfzellen von VARTA Microbattery zum Einsatz. Sie erfüllen die hohen Ansprüche, die an die Energieversorgung der winzigen Helfer gestellt werden: kleine Abmessungen, hohe Energiedichte und eine außergewöhnliche mechanische Stabilität. Kurze Ladezeiten, hohe Zuverlässigkeit und ein robuster Aufbau runden das Profil ab.

Die VARTA CoinPower Modelle kommen in medizinischen Anwendungen sowie vor allem bei zahlreichen Kopfhörern und Fitnesstrackern zum Einsatz. Ihre Energiedichte liegt um bis zu 30 Prozent höher als bei vergleichbaren Batterien auf dem Markt. Die CoinPower Serie wird vollautomatisch auf einer der modernsten Produktionsanlagen made in Germany hergestellt.


Laufend entstehen neue Anwendungsmöglichkeiten für die kleinen Energiespender. Insulinpumpen, tragbare Injektoren und Glukose-Monitoringsysteme verbessern den Gesundheitszustand von Patienten. Moderne und intelligente Sicherheitssysteme kümmern sich um einen selbstbestimmten Lebensalltag von Senioren. Diese Geräte sind nur so gut wie ihre Energieversorgung. Sie alle beziehen ihre Energie daher zuverlässig aus den verschiedenen Zellen der CoinPower-Serie von VARTA Microbattery. Wearables wie Smart Watch und Fitnesstracker messen den Blutdruck und die Herzfrequenz bei sportlicher Betätigung. Während wir mit ihnen Musik hören erfassen Earbuds Gesundheitsdaten wie die Herzfrequenz oder die Temperatur (Ohrthermometerfunktion) und synchronisieren diese mit dem Smartphone oder übertragen sie an einen Arzt.

Die Miniaturisierung und Digitalisierung schreiten ständig voran, wie Philipp Miehlich, General Manager OEM bei VARTA Microbattery GmbH, betont: „Die Technisierung des Alltags wird immer selbstverständlicher, sei es in der medizinischen Überwachung und Versorgung oder beim Sport. Dieser Trend ist inzwischen so ausgeprägt, dass viele Menschen es geradezu erwarten, stets das passende Gerät auf dem Markt zu finden, das sie dann auch ständig nutzen wollen. Das erfordert eine auf wachsende Ansprüche in Leistung und Größe angepasste Energieversorgung, wie sie unsere CoinPower-Serie bietet.“

Während der Wearable Technologies Conference 2019 Asia in Bangkok wird Adrian Quek, Senior Produktmarketing Engineer bei VARTA Microbattery, am 11. September 2019 um 10:45 Uhr einen Vortrag mit dem Thema “The latest generation of rechargeable micro cells“ halten.

Alles Wissenswerte um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der CoinPower-Serie zeigt ein von VARTA Microbattery produziertes Video, das hier zu sehen ist.

 

Über VARTA Microbattery/VARTA Storage

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Power&Energy tätig. Die VARTA Microbattery GmbH ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables insbesondere bei Hearables an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf intelligente Energielösungen für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden sowie auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VARTA Microbattery/VARTA Storage
VARTA-Platz 1
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (7961) 921-0
Telefax: +49 (7961) 921-553
http://www.varta-microbattery.com

Ansprechpartner:
Nicole Selle
Corporate Communications
Telefon: +49 (7961) 921-221
E-Mail: nicole.selle@varta-ag.com
Bianca Böttcher-Hüfner
E-Mail: boettcher@solar-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel