DMRZ.de auf Wachstumskurs mit attraktiven Verbandsangeboten

Eine steigende Zahl von Berufsverbänden aus dem Gesundheitswesen kooperiert mit dem Deutschen Medizinrechenzentrum. Mitglieder profitieren bei der Abrechnung über die Online-Plattform DMRZ.de von Rabatten bis zu 25 Prozent. Doppelter Vorteil durch Kooperation Leistungserbringer aus den Bereichen Heil- und Hilfsmittel, Krankentransport, Pflege, Selektiv und Rehasport rechnen über DMRZ.de mit wenigen Klicks sicher online mit allen Kostenträgern Read more about DMRZ.de auf Wachstumskurs mit attraktiven Verbandsangeboten[…]

TÜV Rheinland: Smarte Technik für ein stabiles Gesundheitsniveau

Zweieinhalb Stunden im Wartezimmer sitzen oder monatelang auf einen Termin beim Spezialisten warten – smarte Medizin macht einige dieser Arztbesuche überflüssig. Intelligente Technik kontrolliert den Körper rund um die Uhr von zu Hause aus und stellt sogar Diagnosen. Im besten Fall halten Verbraucher damit ihr Gesundheitsniveau, senken das Risiko für Folgeschäden von Krankheiten und verlängern Read more about TÜV Rheinland: Smarte Technik für ein stabiles Gesundheitsniveau[…]

WIG2 Institut begleitet mit Innovationszentrum ZING! ab sofort neue Ideen auf dem Weg in eine bessere Gesundheitsversorgung

Das „Zentrum für Innovation und Netzwerk im Gesundheitswesen“ – kurz ZING! – ist eine neue Initiative am WIG2 und stellt ab sofort die Verbindung zwischen innovativen Akteuren und etablierten Playern im Gesundheitssystem sowie den Forschungsleistungen des WIG2 Instituts her. Neben der wissenschaftlichen Begleitung von Startups und ihren vorrangig digitalen Gesundheitsangeboten vermittelt und initiiert das ZING! Read more about WIG2 Institut begleitet mit Innovationszentrum ZING! ab sofort neue Ideen auf dem Weg in eine bessere Gesundheitsversorgung[…]

TÜV Rheinland: Telemedizin gibt Betriebsärzten mehr Zeit für die Beratung

In der Arbeitsmedizin gewinnt die Beratung der Beschäftigten an Bedeutung. Dabei kann die Telemedizin die Tätigkeiten von Betriebsärztinnen und -ärzten auf vielfältige Art und Weise unterstützen: Möglich sind zum Beispiel Videosprechstunden, die Teilnahme an Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses sowie die Beratung von Unternehmen per Videokonferenz oder Webinare. „Die Telemedizin ist eine wertvolle Ergänzung zur betriebsärztlichen Tätigkeit Read more about TÜV Rheinland: Telemedizin gibt Betriebsärzten mehr Zeit für die Beratung[…]

Auszeichnung für Münchner Alzheimer-Forscher

Der Münchner Biochemiker und Alzheimer-Forscher Christian Haass erhält den diesjährigen, mit 60.000 Euro dotierten „Hartwig Piepenbrock-DZNE Preis“. Die Auszeichnung wird gemeinsam von der Piepenbrock Unternehmensgruppe und dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) verliehen. Haass ist Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Sprecher des Münchener Standorts des DZNE. Der Preis wird am 30. September 2019 Read more about Auszeichnung für Münchner Alzheimer-Forscher[…]

MorphoSys Lizenzpartner GSK startet klinisches Phase 3-Programm mit Otilimab (MOR103/GSK3196165) in rheumatoider Arthritis

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, MDAX & TecDAX; NASDAQ: MOR) verkündete, dass ihr Lizenzpartner GSK in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung den Start eines klinischen Phase 3-Entwicklungsprogramms von Otilimab (ehemals MOR103/GSK3196165) in rheumatoider Arthritis (RA) bekannt gegeben hat. Weitere Informationen finden sich in der Pressemitteilung von GSK vom 3. Juli 2019. Die Dosierung Read more about MorphoSys Lizenzpartner GSK startet klinisches Phase 3-Programm mit Otilimab (MOR103/GSK3196165) in rheumatoider Arthritis[…]

MorphoSys erhöht Finanzprognose für das Geschäftsjahr 2019 infolge einer Meilensteinzahlung für den Antikörper Otilimab (MOR103/GSK3196165) von GSK

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, MDAX & TecDAX; NASDAQ: MOR) verkündete, dass ihr Lizenzpartner GSK in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung den Start eines klinischen Phase 3-Entwicklungsprogramms von Otilimab (ehemals MOR103/GSK3196165) in rheumatoider Arthritis (RA) bekannt gegeben hat. Dieses Programm untersucht Otilimab in verschiedenen Studien bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer RA. Die Read more about MorphoSys erhöht Finanzprognose für das Geschäftsjahr 2019 infolge einer Meilensteinzahlung für den Antikörper Otilimab (MOR103/GSK3196165) von GSK[…]

Städtisches Klinikum Görlitz baut digitale Gesundheitsregion auf

Das Städtische Klinikum Görlitz digitalisiert ab dem 01.09.2019 sein Entlassmanagement. Die innovative Lösung soll pflegebedürftige Patienten und deren Angehörigen bei der Suche nach geeigneten Pflegekapazitäten optimal unterstützen und dadurch die Patientenzufriedenheit deutlich steigern. Aktuell telefonieren die Sozialdienste der Kliniken stundenlang mit Pflegeheimen und anderen Nachversorgern, um die Entlassung für pflegebedürftige Patienten zu organisieren. Parallel begeben Read more about Städtisches Klinikum Görlitz baut digitale Gesundheitsregion auf[…]

Das optimale Spital im 21. Jahrhundert

Die Fachkonferenz „Bau und Betrieb von Spitälern“ am 16. und 17. September 2019 in Zürich beleuchtet aktuelle Trends bei Planung, Errichtung, Umbau und Betrieb von Krankenhausbauten. Sie folgt der Frage: Wie lässt sich ein Spital optimieren? Verbesserte Prozesse in Krankenhäusern dienen den Patienten und nicht zuletzt den Menschen, die in den Spitälern arbeiten. Die Fachkonferenz Read more about Das optimale Spital im 21. Jahrhundert[…]

Quantensprünge in der Medizin und weitere Innovationen durch Additive Manufacturing

. Rapid.Tech + FabCon 3.D 25.-27. Juni 2019 Messe Erfurt Seit heute trifft sich die 3D-Druck-Welt wieder in Erfurt zur bereits 16. Auflage von Rapid.Tech + FabCon 3.D. Mehr als 175 Aussteller aus Deutschland und dem weiteren Europa zeigen bis zum 27. Juni dieses Jahres neueste Entwicklungen im 3D-Druck für Anwendungen von A wie Auto Read more about Quantensprünge in der Medizin und weitere Innovationen durch Additive Manufacturing[…]