Am 4. April bei WITTENSTEIN: Abend der Ausbildung – Informationsveranstaltung für Schüler, Eltern und Lehrer

Der Mechatronikkonzern WITTENSTEIN SE lädt am Donnerstag, 4. April 2019, von 17 bis 20 Uhr, Schüler, Eltern und Lehrer in das unternehmenseigene Ausbildungszentrum am Standort Igersheim-Harthausen ein: In der WITTENSTEIN talent arena informiert das Familienunternehmen rund um Ausbildung und Studium. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auszubildende und Studierende schildern ihre Erfahrungen zu 20 verschiedenen Berufsbildern und Ausbilder beantworten individuelle Fragen. Sowohl kaufmännische als auch technische, sowie IT-Berufe, zu denen eine Ausbildung oder ein duales Studium führen können, werden vorgestellt. In einem Kurzvortrag erhalten die Gäste Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Ein Betriebsrundgang gibt Einblicke in die Arbeitswelt des Ausbildungsbetriebs mit mehr als 2.600 Mitarbeitern weltweit, der aktuell rund 180 junge Menschen beim Übergang ins Berufsleben begleitet und zu seinen Nachwuchskräften entwickelt.

Wer bei diesem Anlass die talent arena der WITTENSTEIN SE kennenlernt, erfährt vor Ort, wie das Ausbildungszentrum bis zum Start seiner Ausbildung oder seines Studiums aussehen wird. Denn bereits bis zum September wird das Gebäude um eine Grundfläche von 600 m2 erweitert sein. Mit weiteren Werkstattflächen und Schulungsräumen will das Unternehmen zusätzlichen Raum für die Entwicklung seiner Nachwuchskräfte schaffen, deren Anzahl aufgrund einer langfristigen Personalplanung kontinuierlich wächst. 1,6 Mio. EUR investiert der Ausbildungsbetrieb allein in die Baumaßnahmen, die technische Ausstattung der Werkstätten und Trainingsraume nicht inbegriffen.


  • Veranstaltungsort des ‚Abends der Ausbildung‘ ist die WITTENSTEIN talent arena, Walter-Wittenstein-Str. 10, 97999 Igersheim-Harthausen. Weitere Infos und das Programm zur Veranstaltung finden sich unter: www.wittenstein-jobs.de/ausbildung. Parkmöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Über WITTENSTEIN SE

Mit weltweit rund 2.600 Mitarbeitern und einem Umsatz von 385 Mio. € im Geschäftsjahr 2017/18 steht die WITTENSTEIN SE national und international für Innovation, Präzision und Exzellenz in der Welt der mechatronischen Antriebstechnik. Die Unternehmensgruppe umfasst sechs innovative Geschäftsfelder mit jeweils eigenen Tochtergesellschaften: Servogetriebe, Servoantriebssysteme, Medizintechnik, Miniatur-Servoeinheiten, innovative Verzahnungstechnologie, rotative und lineare Aktuatorsysteme, Nanotechnologie sowie Elektronik- und Softwarekomponenten für die Antriebstechnik. Darüber hinaus ist die WITTENSTEIN SE (www.wittenstein.de) mit rund 60 Tochtergesellschaften und Vertretungen in etwa 40 Ländern in allen wichtigen Technologie- und Absatzmärkten der Welt vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WITTENSTEIN SE
Walter-Wittenstein-Straße 1
97999 Igersheim
Telefon: +49 (7931) 493-0
Telefax: +49 (7931) 493-200
http://www.wittenstein.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.