Psychologie des Kaufens – Warum wir kaufen, was wir kaufen

Die IHK Heilbronn-Franken führt am 13. Februar zusammen mit der IHK Würzburg-Schweinfurt von 18:30 bis 20:15 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Psychologie des Kaufens“ in der IHK-Außenstelle Wertheim durch.

Sei es die Laufrichtung, Blickrichtung oder die Laufgeschwindigkeit: Durch gezielte Maßnahmen können Kunden beim Aufenthalt im stationären Ladengeschäft gelenkt werden und dadurch direkter Einfluss auf das Kaufverhalten genommen werden. In vielen Fällen nimmt der Kunde diese Maßnahmen bewusst gar nicht wahr, sondern wird im Unterbewussten geführt.

Beispielsweise können der Einsatz von Licht und Farben und damit die bewusste Erzeugung einer bestimmten Atmosphäre den Kunden dazu animieren, länger im Geschäft zu verweilen oder sogar mehr zu kaufen. Auf lange Sicht gesehen können gezielte Maßnahmen also einen positiven Einfluss auf den Umsatz haben. Doch was ist sinnvoll? Gibt es fundierte Erkenntnisse, was sich wie auf das Kundenverhalten/Einkaufsverhalten auswirkt? Mit zwei praxisnahen Vorträgen werden in der Informationsveranstaltung die Kunden- sowie die Anbieterseite näher beleuchtet.


Die Veranstaltung richtet sich an Einzelhändler, Wirtschaftsförderer / Stadtmarketingverantwortliche sowie Vertreter von Werbe-, Interessen- und Standortgemeinschaften.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.heilbronn.ihk.de Dokumentnummer: TER002667. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.