Etrusco wird beim „Automotive Brand Contest 2018“ ausgezeichnet

Erfreuliche Nachrichten für die mediterrane Reisemobil-Marke Etrusco: Der Rat für Formgebung zeichnet das Konzept des neuen Integrierten-Modells I 6900 QB als Preisträger beim Automotive Brand Contest aus. Sowohl das moderne und stilvolle Fahrzeugdesign als auch das stimmige Gesamtkonzept des Reisemobils überzeugte die Fachjury.

Der Automotive Brand Contest ist der einzige neutrale, internationale Designwettbewerb für Automobilmarken und hat sich zu einem der weltweit wichtigsten Branchenwettbewerbe entwickelt. Mit dem Wettbewerb prämiert der Rat für Formgebung herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign und lenkt den Blick auf die elementare Bedeutung von Marke und Markendesign in der Branche. Dabei liegt der Fokus auf der ganzheitlichen und konsistenten Inszenierung der Marke über alle Medien und Produkte hinweg.

Mit dem I 6900 QB erweitert Etrusco sein Portfolio an Integrierten-Modellen auf drei Grundriss-Varianten. Das Modell bietet durch seine offene Grundrissgestaltung und die großflächige Panoramascheibe ein angenehmes Raumgefühl im Inneren auf einer Gesamtlänge von unter 7 m. Mit dem komfortablen Queensbett im Heckbereich und dem serienmäßigen Hubbett ist das neue Modell I 6900 QB ein kompaktes Raumwunder, das vielseitig einsetzbar und für aktives Reisen zum erschwinglichen Preis entwickelt wurde.


Die Verantwortlichen der Etrusco GmbH freuen sich über die Auszeichnungen: „Wir sehen diese Auszeichnung bei einem international bedeutenden Designwettbewerb als Bestätigung unseres bisherigen Weges. Wir freuen uns sehr darüber und werden unsere Vision von stilvollen Reisemobilen zum fairen Preis konsequent weiterverfolgen“, so Brand Manager Christian Striebel. Die offizielle Auszeichnung wird anlässlich der Messe „Mondial de l’Automobile“ in Paris verliehen.

Die Auszeichnung beim Automotive Brand Contest ist nach den Erfolgen bei der Leserwahl zum „Goldenen Reisemobil 2018“ der Zeitschrift AutoBild Reisemobil bereits nach kurzer Zeit eine weitere Ehrung für Etrusco. Bei der Wahl hatten die beiden Modelle I 7400 QB in der Kategorie Integrierte und der T 7300 SB bei den Teilintegrierten jeweils den 2. Platz erreicht.

Die Etrusco-Reisemobile gibt es mittlerweile europaweit auf über 75 Handelsplätzen zu besichtigen. Zudem ist die Marke bei den verschiedenen Leitmessen in Europa vertreten. Kommende Messen sind unter anderem: Paris/Frankreich (29.09. – 07.10.2018), Brüssel/Belgien (12. – 16.10.2018) oder Barcelona/Spanien (12. – 21.10.2018). Zudem wird Etrusco beim Caravan Salon in Wels/Österreich (17. – 21.10.2018) seine offizielle Österreich Premiere feiern.

Über die Etrusco GmbH

Die Marke Etrusco steht für verlässliche Reisemobile mit einem mediterranen, eleganten Design und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Hochwertige Materialien und ein stilsicheres Design im Interieur und Exterieur zeichnen die Modelle von Etrusco aus. Mobiles und unabhängiges Reisen wird mit Etrusco zum Genuss.

Etrusco rundet das Einstiegssegment der Erwin Hymer Group ab. Die Marke überzeugt durch deutsche Präzision in der Konstruktionstechnik und italienischer Leidenschaft im Design. Die Etrusco-Reisemobile werden in San Casciano in der Nähe von Florenz/Italien produziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Etrusco GmbH
Bahnhof 11
88299 Leutkirch
Telefon: +49 (7561) 9097-450
Telefax: +49 (7561) 9097-400
http://www.etrusco.com/

Ansprechpartner:
Martin Schlenker
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (7561) 9097133
E-Mail: martin.schlenker@etrusco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.