VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH stellt drei aktuelle Beratungsschwerpunkte auf der Security Essen 2018 vor

Auch in diesem Jahr lädt das renommierte Beratungs- und Planungsunternehmen VZM mit seiner über 45-jährigen Tradition seine Kunden, Partner, Interessierte und Medienvertreter wieder ein, sich auf der Security Essen 2018 (25. bis 28. September) über das aktuelle Themenspektrum der Sicherheit zu informieren – erstmalig in der neu konzipierten Halle 8 an Stand 8C49. Im Mittelpunkt stehen dabei besonders die neuen Konzepte zu folgenden Themen
  • CITY-SICHERHEIT: Die Sicherheitslage deutscher Städte und Gemeinden ist vor dem Hintergrund terroristischer Bedrohungen nach wie vor prekär. Moderne Ansätze von VZM helfen, die Bürger sowie das Stadtbild zu schützen und zugleich unnötige Ausgaben zu vermeiden.
  • IT-Infrastrukturen für Sicherheitstechnik: Sicherheitstechnische Systeme sind bereits in vielen Bereichen IT-Systeme bzw. entwickeln sich zunehmend dazu. Z. B. sind Leitstellen heute (mehr oder weniger große) Rechenzentren für die Sicherheit. Die Planungsgrundsätze von Hochverfügbarkeit, Informationssicherheit und Wirtschaftlichkeit, die VZM empfiehlt, müssen deshalb von der Bedarfsplanung, der Sicherheitskonzeption bis hin zu Funktions- und Härtetests gelten.
  • SCHUTZ KRITISCHER INFRASTRUKTUREN: Die Sicherstellung der betrieblichen Kernprozesse für Produktion, Datenverarbeitung, Logistik etc. bedürfen einer ganzheitlichen Betrachtung möglicher Gefahrenpotenziale. Der praktische Alltag zeigt, dass die Identifikation geschäfts- und unternehmenskritischer Brennpunkte auf Erfahrung aufbaut, die VZM Kunden zur Verfügung stellt.

Darüber hinaus zählen der Sicherheits-Berater (TeMedia Verlag) sowie die SIMEDIA Akademie zur VZM-Gruppe, die ebenfalls jeweils mit eigenem Personal am Stand 8C49 in Halle 8 anzutreffen sind und sich auf Leser, Besucher und Interessierte freuen:

  • SICHERHEITS-BERATER: Der Informationsdienst für Sicherheit in Wirtschaft und Verwaltung stellt sich mit einem neuen Markenauftritt, mit seinem neuen Redaktionskonzept und mit seinem Kompetenzteam vor.
  • SIMEDIA AKADEMIE: Der Spezialist für Weiterbildung in nahezu allen Bereichen der Unternehmenssicherheit präsentiert u. a. seine neukonzipierten Lehrgänge Datacenter-Architekt, und City-Sicherheit-Beauftragter.
Über die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GMBH (VZM) ist Spezialist für das komplette Spektrum der Sicherheit. 1972 gegründet, ist das Unternehmen heute eine international agierende Beratungs-, Planungs- und Ingenieurgesellschaft mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa. Das Team von über 35 anerkannten und fest angestellten Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen mit komplexem Expertenwissen garantiert unternehmensübergreifendes Know-how in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal.


Analysen, Konzepte, Gutachten und Planungen erfolgen vollkommen unabhängig und herstellerneutral. Der Geschäftsbereich RZ-Plan® ist auf die Konzeption und Planung von Rechenzentren und Serverparks sowie Planungsleistungen der Sicherheitstechnik (Einbruchmelde-, Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollanlagen) fokussiert.

VZM ist Gründungsmitglied im BdSI – Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. Seit 2004 ist das Qualitätsmanagement des Unternehmens zertifiziert.

Zur VON ZUR MÜHLEN-Gruppe gehören außerdem die SIMEDIA Akademie GmbH, die in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge in allen Bereichen der Sicherheit steht, sowie der zweimal monatlich im TeMedia-Verlag erscheinende Sicherheits-Berater, ein Informationsdienst für Führungskräfte mit Sicherheitsverantwortung, IT-Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsfachleute und Revisoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vzm.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-0
Telefax: +49 (228) 96293-90
https://www.vzm.de

Ansprechpartner:
Alice M.W. Hoffmann
Marketing & PR
Telefon: +49 (228) 96293-21
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: ah@vzm.de
Peter Loibl
Geschäftsführung
Telefon: +49 (228) 96293-29
E-Mail: info@vzm.de
Peter Stürmann
Geschäftsführer
Telefon: +49 (228) 96293-25
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: info@vzm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.