Hidden Champions: Lech-Reporter auf Spurensuche bei PFEIFER

Was verbindet Memmingen mit chinesischen Schifffahrern? Dieser Frage geht Lech-Reporterin Julia im Rahmen eines LEW-Filmprojekts bei PFEIFER auf die Spur.

„Hidden Champions“ – so heißt die aktuelle Filmreihe der sogenannten Lech-Reporter, die im Auftrag des Augsburger Energieversorgungsunternehmens LEW unterwegs sind. In mehreren Videos werden Betriebe und Firmen aus der Region vorgestellt, die spannende Geschichten zu erzählen haben und zu den Marktführern in ihren Branchen zählen. Natürlich darf PFEIFER dabei nicht fehlen.

Lech-Reporterin Julia erkundet PFEIFER im Rahmen einer Challenge, mit der Reporterkollege Michael sie herausfordert. Julias Aufgabe ist es, eine Frage zu beantworten, die auf den ersten Blick etwas merkwürdig erscheint, tatsächlich aber etwas mit PFEIFER und letztlich auch mit der LEW zu tun hat. Damit die Sache etwas spannender wird, darf sie die eigentliche Frage aber niemandem direkt stellen. Zudem erwartet die Lech-Reporterin nach der Auflösung entweder eine Belohnung oder eine Strafe.


Parcours durch Betriebsgelände

Im Laufe ihres Parcours durch das PFEIFER-Betriebsgelände findet Reporterin Julia viele spannende Dinge über PFEIFER und die einzelnen Geschäftsbereiche heraus. Während ihrer Spurensuche lernt sie beispielsweise, was ein Seilbesen ist und darf bei der Fertigung sogar selbst Hand anlegen.

Wie sich Julia bei ihrer Schnitzeljagd schlägt, was sie alles über PFEIFER erfährt und ob sie ihre Aufgabe löst und herausfindet, was Memmingen mit chinesischen Schifffahrern zu tun hat, erfahren Sie im Video: https://www.youtube.com/user/PfeiferGruppe

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PFEIFER Holding GmbH & Co. KG
Dr.-Karl-Lenz-Str. 66
87700 Memmingen
Telefon: +49 (8331) 9370
Telefax: +49 (8331) 937129
https://www.pfeifer.info

Ansprechpartner:
Andreas Schnurrenberger
Referent Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (8331) 937402
Fax: +49 (8331) 937199
E-Mail: aschnurrenberger@pfeifer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.