Metall-Arbeitgeber bekräftigen Warnung vor höheren Arbeitskosten

„Wir müssen den Unternehmen den Rücken freihalten, damit sie so viel Beschäftigung wie möglich sichern können. Das ist angesichts der Pandemie-Situation die entscheidende Herausforderung in dieser Tarifrunde.“ Das sagte Stefan Moschko, der Verhandlungsführer des Verbands der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg, am Donnerstag. Zuvor hatte der VME mit der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen zwei Read more about Metall-Arbeitgeber bekräftigen Warnung vor höheren Arbeitskosten[…]

Corona und Homeoffice: So können Betriebe jetzt die psychische Belastung ermitteln

Die Corona-Situation hat in vielen Betrieben zum Teil zu tiefgreifenden Veränderungen geführt. Die Arbeitsorganisation hat sich vielerorts geändert. Auch Arbeitsplätze oder die Arbeitszeit sehen unter den Bedingungen der Pandemie anders aus. Das hat Auswirkungen auf die innerbetriebliche Kommunikation oder das soziale Miteinander. Die veränderte psychische Belastung kann ein Risiko für Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten Read more about Corona und Homeoffice: So können Betriebe jetzt die psychische Belastung ermitteln[…]

Handwerkskammertag Brandenburg zu neuen Lockdown-Maßnahmen

Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammertages des Landes Brandenburg, zu der gestern von Bund und Ländern verabredeten Verlängerung und Verschärfung der Lockdown-Maßnahmen: „Die Verlängerung und Verschärfung bei den Eindämmungsmaßnahmen bedeutet auch für das brandenburgische Handwerk tiefe Einschnitte. Umsatzeinbrüche, Komplettschließungen und Hygieneregeln fordern unsere Betriebe immer mehr. Brandenburg muss beim Impfen vorankommen, damit die Pandemie wieder beherrschbar Read more about Handwerkskammertag Brandenburg zu neuen Lockdown-Maßnahmen[…]

„Unverhältnismäßig, überzogen und inakzeptabel“

NORDMETALL-Hauptgeschäftsführer Dr. Nico Fickinger hat die in der Diskussion befindlichen weiteren Verschärfungen der Corona-Maßnahmen für die Wirtschaft klar abgelehnt: „In den Betrieben der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gibt es so gut wie keine nachgewiesenen Ansteckungen. Und im ganzen Norden sinken die Inzidenzwerte. Trotzdem alle Mitarbeiter zwangsweise ins Homeoffice zu schicken, bei denen das theoretisch möglich Read more about „Unverhältnismäßig, überzogen und inakzeptabel“[…]

Unternehmerinnen lehnen Homeoffice-Pflicht ab

Jasmin Arbabian-Vogel, Präsidentin des VdU, zu der von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsident*innen diskutierten Pflicht zum Homeoffice: „Die von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsident*innen diskutierte „Homeoffice-Pflicht light“ lehnen die Unternehmerinnen ab. Seit März haben sie schnell und konsequent Maßnahmen ergriffen, um ihre Mitarbeiter*innen und Kund*innen vor Infektionen zu schützen und Schließungen ihrer Betriebe zu verhindern Read more about Unternehmerinnen lehnen Homeoffice-Pflicht ab[…]

Neujahrsevent 2021: Online Vortrag „Respekt“ am 19. Januar

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Formate. Für den traditionellen Neujahrsempfang der Handwerkskammer Karlsruhe in Baden-Baden wurde aus gegebenem Anlass eine digitale Veranstaltung konzipiert. Die Handwerkskammer Karlsruhe lädt zum Neujahrsevent online ein: Dienstag, 19. Januar 2021, um 19:00 Uhr. Nach dem Neujahrsgruß von Kammerpräsident Joachim Wohlfeil können sich alle Mitgliedsbetriebe auf den Impulsvortrag: "RESPEKT" von René Borbonus Read more about Neujahrsevent 2021: Online Vortrag „Respekt“ am 19. Januar[…]

Impfpflicht: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zum Impfen zwingen?

Es gibt keine gesetzliche Impfpflicht. Dennoch überlegen Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäuser, ob sie Impfmuffel zur Impfung zwingen können. Warum? Arbeitgeber wollen ihre Arbeitnehmer, ihre Betriebe sowie Pflegebedürftige und Patienten vor einer Ansteckung mit Corona schützen. Ecovis-Arbeitsrechtsanwalt Gunnar Roloff in Rostock erklärt, welchen Spielraum Arbeitgeber beim Thema Impfen haben. Herr Roloff, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hatte Read more about Impfpflicht: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zum Impfen zwingen?[…]

Personalnotstand in Chefetagen ländlicher Kliniken

Am schlimmsten trifft es kleine Häuser mit bis zu 250 Betten und Kliniken privater Träger. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie "Klinikmanagement 2020", für die GEMINI Executive Search 70 Geschäftsführer, Verwaltungsleiter, Direktoren und Chefärzte ländlicher Kliniken befragt hat. 73 Prozent der Klinikchefs sagen, es sei "eher schwer" oder sogar "sehr schwer", geeignetes Personal für ihr Read more about Personalnotstand in Chefetagen ländlicher Kliniken[…]

Messe Frankfurt plant neue Fachmesse für die Raumlufttechnik

Die Messe Frankfurt geht 2021 mit einer neuen Veranstaltung für die deutsche Klima- und Lüftungsindustrie an den Start. Indoor-Air, die Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, findet auf besonderen Wunsch der Branche einmalig und physisch vom 8. bis 10. Juni 2021 in Frankfurt am Main statt. Die einmalig geplante Veranstaltung richtet sich an Aussteller wie Fachbesucher Read more about Messe Frankfurt plant neue Fachmesse für die Raumlufttechnik[…]

„Runder Tisch Handel“

Der heutige konstruktive Dialog im Rahmen des „Runden Tisches Handel“ war aus Sicht der IHK ein wichtiger Schritt, um für gegenseitiges Verständnis innerhalb der Branche zu werben und um Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen. „Wir begrüßen ausdrücklich das Bekenntnis zur Aufrechterhaltung des sogenannten Schwerpunktprinzips: So dürfen Artikel aus dem Non-Food-Bereich auch weiterhin verkauft werden, Read more about „Runder Tisch Handel“[…]