Aktiv und engagiert 2017 – Ehrenamt in modernen Gesellschaften

Viele Unternehmen im Saarland bringen sich aktiv in die Gesellschaft ein und praktizieren damit bürgerschaftliches Engagement. Sie zeigen damit, wie wichtig ihnen gesellschaftlicher Zusammenhalt ist.
Ehrenamtliches Engagement ist zudem Ausdruck von Verantwortungsbereitschaft und unterstreicht den Willen, das gesellschaftliche Leben mitzugestalten. Es ist praktizierte Demokratie.
Wie sehr eine Gesellschaft davon profitiert, ist unter anderem Gegenstand des Vortrages von Prof. Dr. Peter Hartz. Er spricht im Rahmen der Prämierung der Sieger des saarländischen Unternehmenswettbewerbs „aktiv und engagiert 2017“.

Montag, 20. November 2017, 14.00 Uhr

Veranstaltungsort:
IHK Saarland
Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken


Programm

Herzlich willkommen!
Dr. Hanno Dornseifer, IHK-Präsident

Bürgerschaftliches Engagement fördern
Jürgen Barke, Staatssekretär für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Ehrenamt: Immer wichtiger in modernen Gesellschaften
Prof. Dr. h. c. Peter Hartz

Prämierung der Sieger des saarländischen Unternehmenswettbewerbs „aktiv & engagiert 2017“

Herzlichen Dank!
Thomas Wettenmann, Vorstandsmitglied LAG PRO EHRENAMT e.V.

Imbiss und Get-together

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Mathias Hafner
stv. Geschäftsführer – Pressesprecher
Telefon: +49 (681) 9520-300
Fax: +49 (681) 9520-388
E-Mail: mathias.hafner@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.