Neues Fahrzeug für Technische Einsatzleitung der Region Hannover

Für den Einsatz gerüstet: Die Technische Einsatzleitung (TEL) der Region Hannover erhält ein neues Fahrzeug. Der sogenannte Führungskraftwagen bietet bis zu acht Personen Platz und ist mit analoger und digitaler Funktechnik sowie Außenlautsprechern für öffentliche Durchsagen ausgestattet. Am

Dienstag, 14. November 2017, 13.30 Uhr,
im Foyer des Regionshauses
Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover,

übergibt Regionspräsident Hauke Jagau den Schlüssel für das neue Fahrzeug an den Leiter der Technischen Einsatzleitung, Alfred Blume.


Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu Fahrzeugübergabe willkommen.

Die gemeinsame Technische Einsatzleitung (TEL) von Stadt und Region Hannover ist eine mobile Einheit, die bei Großeinsätzen wie Bombenräumungen oder Hochwasserlagen sowie im Katastrophenfall in der Region im Einsatz ist. Hier arbeiten Mitglieder von Feuerwehr, Bundeswehr, Technischem Hilfswerk und weiteren Hilfsorganisationen zusammen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Carmen Pförtner
Pressesprecherin
Telefon: +49 (511) 616235-19
Fax: +49 (511) 616224-95
E-Mail: carmen.pfoertner@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.