Größte gewerbliche Arbeitgeber in Bonn/Rhein-Sieg

Schon fast traditionell hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem General-Anzeiger in einer Umfrage die größten Unternehmen im Kammerbezirk ermittelt.

Dazu stellt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille fest: „Durch die Knappheit an Gewerbe- und Büroflächen in der Region ist es für viele Unternehmen schwierig ihre Kapazitäten auszuweiten oder sich in der Region neu anzusiedeln. Ein Weg dieses Problem anzugehen, ist mit Sicherheit die von der IHK immer wieder angemahnte verstärkte interkommunale Kooperation und die gemeinsame Entwicklung neuer Gewerbegebiete.“

Die 33 größten Unternehmen verfügen aktuell zusammen über etwa 52.000 Beschäftigte. Die Hälfte vereinigen alleine die beiden größten Arbeitgeber (Telekom und Post) auf sich. Nicht erfasst werden bei der Umfrage weitere große Arbeitgeber wie der Bund, Behörden, die Universität oder das Universitätsklinikum.


Die IHK Bonn/Rhein-Sieg und der General-Anzeiger danken allen teilnehmenden Unternehmen für die Teilnahme.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.