„Was mit Blumen“ – Abschlussprüfung von Floristinnen und Floristen

Blumensträuße, Tischschmuck, Arrangements – die diesjährige Ausstellung der Prüfungsarbeiten der Schülerinnen und Schüler der Justus-von-Liebig-Schule, Berufsbildende Schule der Region Hannover, steht unter dem Motto „Florale Werke. Staunen. Genießen. Mitnehmen“. Besucherinnen und Besucher können sich durch tolle Sträuße, Pflanzungen, Tischdekorationen, Hochzeitsschmuck und florale Objekte inspirieren lassen. Die Ausstellung „WAS MIT BLUMEN. “ der Abschlussprüfungen findet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni 2017, jeweils von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Justus-von-Liebig-Schule, Heisterbergallee 8, in Hannover-Ahlem statt. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Carmen Pförtner
Pressesprecherin
Telefon: +49 (511) 616235-19
Fax: +49 (511) 616224-95
E-Mail: carmen.pfoertner@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.