Ausstellung mit Expertenrunde „Future Mobility – Concepts and Design“

Ausstellung zeigt Studierenden-Projekte in Kooperation mit MAN Truck und Volkswagen sowie Abschlussarbeiten. Expertenrunde zum Thema „Autonomes Fahren, interaktive Materialien – Chancen und Herausforderungen für das Fahrzeug-Interior"

Die Werkschau des Studiengangs Transportation Interior Design zeigt Studierenden-Projekte in Kooperation mit MAN Truck und Volkswagen sowie Abschlussarbeiten. Inhaltliche Schwerpunkt-Themen der Projekte sind: 3D-Entwurf, C&T und Visualisierung mit Fokus auf: innovativen Fahrzeug- und Mobilitäts-Konzepten, autonomem Fahren, Interaktiven Materialien, neuen Nutzergewohnheiten und neuen Wertigkeiten. Öffnungszeiten: Freitag und Samstag, 3. und 4. Februar, 11-17 Uhr, im IHK Forum Reutlingen.

Als Teil der Ausstellung lädt der Studiengang Transportation Interior Design zur spannenden Expertenrunde mit renommierten Vertretern der Textil- und Automobilindustrie ein. Die Experten sprechen zum Thema „Autonomes Fahren, interaktive Materialien – Chancen und Herausforderungen für das Fahrzeug-Interior". Die Expertenrunde findet am Freitag, 3. Februar, 16-18 Uhr im IHK Forum Reutlingen statt.


_16:00 Sektempfang

_16:30 offizielle Eröffnung durch

_Dr. Wolfgang Epp, Hauptgeschäftsführer IHK Reutlingen

_Prof. Dr. Harald Dallmann, Vizepräsident der Hochschule Reutlingen

_Prof. Andrea Lipp, Prof. Michael Goretzky, Transportation Interior Design

_16:40 Expertenrunde zum Thema „Autonomes Fahren, interaktive Materialien – Chancen und Herausforderungen für das Fahrzeug-Interior"

_Holger Koos, MAN Truck & Bus AG, Vice President Styling (EVS)

_Martin Bremer, Daimler AG, Senior Manager Corporate Design Strategie

_Arved Westerkamp, Rökona Textilwerk GmbH & Co. KG Tübingen, Geschäftsführer

_17:00 Ausstellung Rundgang + come together

_18:00 Ende

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Reutlingen / Reutlingen University
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 271-0
Telefax: +49 (7121) 271-1002
http://www.informatik-reutlingen.de

Ansprechpartner:
Johannes Müller
Presse- und Medienarbeit
Telefon: +49 (7121) 271-1074
Fax: +49 (7121) 27190-1074
E-Mail: johannes.mueller@reutlingen-university.de
Simone Löffler
PR & Marketing
Telefon: +49 (7121) 271-8071
E-Mail: simone.loeffler@reutlingen-university.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.