Coronakrise: Ein Drittel der Nicht-Lebensmittelhändler in akuter Existenznot

Der Einzelhandel leidet nach wie vor massiv an schwachen Umsätzen und unter geringen Kundenfrequenzen, die weit unter Vorjahresniveau liegen. Ein Drittel der Nicht – Lebensmittelhändler sieht deshalb seine unternehmerische Existenz massiv bedroht und braucht dringend weitere finanzielle Hilfen des Staates. Das zeigt eine aktuelle HDETrendumfrage bei mehr als 600 Einzelhandelsunternehmen aus dem Non-Food-Bereich. Die Umfrage Read more about Coronakrise: Ein Drittel der Nicht-Lebensmittelhändler in akuter Existenznot[…]

Vor Corona-Kabinett: Pauschale Einschränkung von Werkverträgen verfehlt

Vor der morgigen Sitzung des Corona-Kabinetts der Bundesregierung warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor weiteren Regulierungen bei Werkverträgen mit der Begründung des Kampfes gegen die Verbreitung des Coronavirus in der Fleischwirtschaft. Auch große Handelskonzerne im Lebensmittel-Bereich betreiben zumeist eigene Fleischwerke, in denen nach der Schlachtung die Zerlegung und Weiterverarbeitung der Ware erfolgt, ohne dass es Read more about Vor Corona-Kabinett: Pauschale Einschränkung von Werkverträgen verfehlt[…]

Corona-Konjunkturpaket: Einzelhandel und Verbraucherschützer fordern Entlastung bei Strompreisen

Mit Blick auf die Coronakrise und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen auf private Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Handelsunternehmen setzen sich der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gemeinsam für Entlastungen beim Strompreis ein. Die EEG-Umlage müsse abgesenkt und die Stromsteuer abgeschafft werden. Die Coronakrise trifft viele Verbraucher und die Handelsunternehmen wirtschaftlich hart. Deshalb gehören aus Read more about Corona-Konjunkturpaket: Einzelhandel und Verbraucherschützer fordern Entlastung bei Strompreisen[…]

Handel auch nach Wiedereröffnung noch mitten in der Krise – Hilfen dringend notwendig

Vor dem heutigen Bund-Länder-Treffen zur aktuellen Corona- Situation fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine Auflösung des föderalen Flickenteppichs bei den Regelungen zur Ladenöffnung, mehr finanzielle Unterstützung für die Händler und einen deutlichen Impuls für die Binnenkonjunktur durch die Ausgabe von Coronaschecks. Derzeit sorgen zahlreiche unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesländern und vielfältige Gerichtsurteile im ganzen Read more about Handel auch nach Wiedereröffnung noch mitten in der Krise – Hilfen dringend notwendig[…]

Einzelhandel bietet erneut die meisten Ausbildungsstellen an

Die aktuellen Ausbildungsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) zeigen für das Berichtsjahr 2019/2020, dass die Handelsunternehmen in Deutschland über 30.000 Ausbildungsstellen für die Ausbildung Kaufleute im Einzelhandel und knapp 20.000 Stellen für Verkäufer anbieten. Damit stellen die beiden Kernberufe des Einzelhandels insgesamt mehr als jede zehnte aller angebotenen Ausbildungsstellen und belegen die ersten beiden Plätze Read more about Einzelhandel bietet erneut die meisten Ausbildungsstellen an[…]

Verbraucherstimmung weiter auf Talfahrt

Die Coronakrise sorgt auch im Mai für schlechte Stimmung bei den Verbrauchern. Das HDE-Konsumbarometer stürzt nach der historischen Verschlechterung im April weiter ab und erreicht einen neuen Tiefpunkt. Von Woche zu Woche zeigen sich die negativen Folgen der Coronakrise auch in der Wirtschaft deutlicher. Eine schwere Rezession ist in der Folge unvermeidlich. Gleichzeitig beschleunigt sich Read more about Verbraucherstimmung weiter auf Talfahrt[…]

Einzelhandel fordert faire Regelung für Ladenöffnungen

Mit Blick auf die heutigen Beschlüsse der Bundesregierung und der Bundesländer, die Ladenschließungen im Einzelhandel in mehreren Schritten je nach Größe der Verkaufsfläche aufzuheben, fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine faire und sachgerechte Lösung. „Die Regelungen zur Wiedereröffnung der Nicht-Lebensmittelhändler müssen diskriminierungsfrei sein. Lockerungen der Ladenschließung dürfen sich nicht an Betriebsgrößen oder Verkaufsflächen festmachen. Die Read more about Einzelhandel fordert faire Regelung für Ladenöffnungen[…]

Kompetenzzentrum Handel unterstützt Einzelhändler in der Krise

In der gesamten Republik ist dasselbe Bild zu sehen: Stationäre Geschäfte, die keine Lebensmittel anbieten, haben geschlossen. Viele kleine und mittlere Einzelhändler stehen damit vor einer existentiellen Bedrohung. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel steht den Händlern mit vielen Tipps und konkreter Hilfe zur Seite. Neben einem Rückrufservice für Händler werden vor allem Webinare angeboten. Die Themen: Read more about Kompetenzzentrum Handel unterstützt Einzelhändler in der Krise[…]

Coronakrise: Verbraucherstimmung erreicht historischen Tiefststand

Die Unsicherheit und die Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Folge der Verbreitung des Coronavirus zeigen bei den Verbrauchern in Deutschland im April deutlich Wirkung. Das HDE-Konsumbarometer fällt auf seinen tiefsten Stand seit Beginn der Befragungen im Oktober 2016. Die Entwicklung steht zudem für den mit Abstand größten bisher verzeichneten Verlust im Laufe eines Monats. Die Read more about Coronakrise: Verbraucherstimmung erreicht historischen Tiefststand[…]

Coronakrise: HDE für individuelle und passgenaue Lösungen bei Kurzarbeit und Aufstockung

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in der Coronakrise passgenaue und flexible Lösungen für die Handelsunternehmen bei einer möglichen Aufstockung des staatlichen Kurzarbeitergelds. Die von der Gewerkschaft Verdi geforderte tarifvertraglich festgeschriebene Pauschallösung für alle Handelsunternehmen könnte ansonsten vor allem die Unternehmen überfordern, die derzeit von den Ladenschließungen betroffen sind. „In dieser schwierigen Situation brauchen wir betriebliche Read more about Coronakrise: HDE für individuelle und passgenaue Lösungen bei Kurzarbeit und Aufstockung[…]