Gute Grundlage für eine moderne und nachhaltige Paketlogistik

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) sieht im Koalitionsvertrag, den SPD, Grüne und FDP gestern vorgelegt haben, eine gute Grundlage für eine moderne und nachhaltige Ausgestaltung der Paketlogistik. Zahlreiche Vorschläge der Paketbranche wurden aufgegriffen, so unter anderem: STÄDTISCHER VERKEHR UND LOGISTIK Für den Bereich des städtischen Verkehrs und Logistik, der sehr viele Menschen täglich betrifft, Read more about Gute Grundlage für eine moderne und nachhaltige Paketlogistik[…]

PRESSEKONFERENZ: Einladung zur Vorstellung der KEP-Studie 2021 (Pressetermin | Berlin)

Im Anschluss exklusiv für Journalistinnen und Journalisten: virtuelles Get-together mit den Pressesprecherinnen und Pressesprechern der BIEK-Mitgliedsunternehmen Der Kurier-, Express- und Paketmarkt (KEP) in Deutschland ist 2020 stark gewachsen. Das Sendungsvolumen stieg sprunghaft auf über 4 Mrd. transportierte Sendungen, die Branche erwirtschaftete über 23 Mrd. Euro. In der Krise bewährten sich die KEP-Dienste als zuverlässige Partner Read more about PRESSEKONFERENZ: Einladung zur Vorstellung der KEP-Studie 2021 (Pressetermin | Berlin)[…]

Weihnachtspakete richtig verpacken und rechtzeitig verschicken

Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten: Es ist ein schöner Brauch, Freunden und Verwandten Weihnachtsgeschenke per Paketdienst zuzusenden. In diesem Jahr wird dieser Weg des Schenkens aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen besonders stark genutzt werden. Die Mitgliedsunternehmen des Paketverbands BIEK liefern auch in der Weihnachtszeit Pakete schnell und zuverlässig aus — aber auch Versender können dazu Read more about Weihnachtspakete richtig verpacken und rechtzeitig verschicken[…]

BIEK leitet Eilverfahren gegen Genehmigung des Briefportos ein

Der Paktverband BIEK hat gegen die Bun­desnetzagentur ein Eilverfahren beim Verwaltungsgericht Köln eingeleitet, da die Bundesnetzagentur bislang die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zu überhöhten Briefporti der Deutschen Post AG (DP AG) nicht umsetzt.  Das Bundesverwaltungsgericht hatte im Mai 2020 auf Revision des BIEK die Genehmigung der Briefporti der DP AG durch die Bundesnetzagentur für den Zeitraum 2016 bis Read more about BIEK leitet Eilverfahren gegen Genehmigung des Briefportos ein[…]

Logistikbranche braucht Senkung der Abgaben- und Bürokratisierungslast – politische Dynamik darf in Nachkrisenzeiten nicht nachlassen

Für die dringend notwendige Reaktivierung der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens sind Logistikunternehmen unabkömmlich. Damit die Konjunktur schnell wieder anspringen kann und die Gesellschaft gleichzeitig resilient gegen weitere Infektionswellen wird, müssen die von der Politik während der Pandemie erlassenen Maßnahmen nun evaluiert, auf ihre Bestandstauglichkeit überprüft und gegebenenfalls weiterentwickelt werden. In die jetzt beginnenden Beratungen Read more about Logistikbranche braucht Senkung der Abgaben- und Bürokratisierungslast – politische Dynamik darf in Nachkrisenzeiten nicht nachlassen[…]

BIEK-Vorsitzender Marten Bosselmann: „Paketshops müssen geöffnet bleiben.“

Paketdienste beliefern täglich Millionen deutscher Haushalte; zusätzlich gewährleistet ein flächendeckendes Paketshopnetz kurze Wege der Versorgung. Paketshops müssen daher zwingend geöffnet bleiben. Zu dem von der Bundesregierung und den Bundesländern beschlossenen Maßnahmenpaket in Reaktion auf die Corona-Krise äußert sich Marten Bosselmann, Vorsitzender des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK), wie folgt: „Das von Bund und Ländern beschlossene Read more about BIEK-Vorsitzender Marten Bosselmann: „Paketshops müssen geöffnet bleiben.“[…]

Keine Privilegien für die Deutsche Post bei der Aufzeichnung von Lenk- und Ruhezeiten

Mit dem heutigen Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden: Die Deutsche Post AG (DPAG) kann sich nicht auf Privilegien als Universaldienstleister berufen, um auf eine Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten in ihren Fahrzeugen zu verzichten. Hintergrund des Falls ist ein wettbewerbsrechtliches Verfahren, das der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) vor dem Landgericht Köln wegen Read more about Keine Privilegien für die Deutsche Post bei der Aufzeichnung von Lenk- und Ruhezeiten[…]

Der Kurier-, Express- und Paketmarkt wächst weiter stabil

. 2018: 4,9 % mehr KEP-Sendungen, 5,2 % mehr Umsatz Erstmals mehr als 3,5 Mrd. Sendungen transportiert – mehr als doppelt so viele Sendungen wie im Jahr 2000 (+108 %) B2C-Sendungen legen weiter zu (+7,4 %, nationaler Paketmarkt) 9.000 Beschäftigte mehr als 2017 Im Fokus: klar geregelte Ladezonen und optimierte Verpackungen Die Kurier-, Express- und Read more about Der Kurier-, Express- und Paketmarkt wächst weiter stabil[…]

Die KEP-Branche wächst – und steigert Effizienz durch Digitalisierung

• 2017: 6,1 % mehr KEP-Sendungen, 4,9 % mehr Umsatz • Insgesamt wurden 3,35 Mrd. Sendungen transportiert – fast doppelt so viele Sendungen wie im Jahr 2000 (+ 98 %). • 10.000 Beschäftigte mehr als 2016 • Mit Digitalisierung und Automatisierung steigern die KEP-Unternehmen ihre Effizienz entlang der gesamten Logistik-kette. Mit steigenden Sendungszahlen erhöht die Read more about Die KEP-Branche wächst – und steigert Effizienz durch Digitalisierung[…]

FDP-Programm zur Bundestagswahl: Bund soll seine Aktienanteile an der Deutschen Post vollständig verkaufen

„Wir freuen uns, dass die Freien Demokraten in ihrem Programm zur Bundestagswahl eine langjährige Forderung des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik eins zu eins aufgreifen: Der Bund solle seine Aktienanteile an der Deutschen Post AG vollständig verkaufen, da der ehemalige Staatsbetrieb heute ein international tätiges Unternehmen sei und als Global Player dem Wettbewerb standhalten könne. Zudem Read more about FDP-Programm zur Bundestagswahl: Bund soll seine Aktienanteile an der Deutschen Post vollständig verkaufen[…]