PCgo geht mit neuem Logo in die Zukunft

Die Computer-Zeitschrift aus dem Hause WEKA feiert ihren 28. Geburtstag und erscheint mit neuem Logo plus einem besonderen Goody für die Leser.

Seit 1993 ist die „anwenderorientierte PC-Zeitschrift“ PCgo auf dem Markt. In den 28 Jahren Erfolgsgeschichte hat sich das Magazin stetig weiterentwickelt und verbessert. Den nächsten Schritt dieser Entwicklung leitet nun die Mai-Ausgabe 2021 ein: Die PCgo erscheint mit neuem Logo und hält für ihre Leser und Abonnenten als besonderes Goody in der dem Heft beiliegenden DVD 28 attraktive Programm-Vollversionen rund um den PC bereit.

„PCgo war, ist und bleibt das Ratgeber-Magazin für den täglichen Umgang mit moderner Technik. Ob daheim am Notebook, unterwegs am Smartphone oder im Büro am PC: Wir zeigen, wie‘s geht und machen Technik einfach!“, erklärt Matthias Metzler, Leitender Redakteur PCgo. Und er ergänzt: „Seit der Erstausgabe hat sich PCgo stets weiterentwickelt und verbessert. Ein modernes Logo macht das noch deutlicher.“

Digitale Vernetzung, Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität: Auch die Zukunft hält viele Themen bereit, die PCgo ihren Lesern verständlich und begreifbar machen wird.

Wie alles begann: PCgo erschien erstmalig im September 1993. Im Vordergrund der Berichterstattung der Zeitschrift stand von Anfang an der Nutzen der Anwendung. Getreu ihrem Claim „Wir machen Technik einfach!“ bot und bietet PCgo ausführliche Tipps und detaillierte Workshops zu allen aktuellen Themen rund um den PC. Damit war PCgo von Beginn an Vorreiter der Branche. Mit der Ausgabe 5/1995 zeigte die Zeitschrift erneut, dass sie die Nase weit vorn hat und bot als Beigabe zum Heft eine CD mit nützlicher Software.

Ab Ende 2002 gab es PCgo dann auch mit einer DVD. Doch heutzutage besitzt praktisch kein Notebook mehr ein eingebautes DVD-Laufwerk. Deshalb werden den Käufern der Premium-Gold-Ausgabe seit der Ausgabe 2/2020 zusätzliche Online-DVDs angeboten, über die sie alle Vollversionen und Tools bequem und schnell herunterladen können.

Heute erscheint die Zeitschrift in verschiedenen Versionen – als Print-Ausgabe mit Online-CD, als Print-Ausgabe mit einer DVD, als Print-Ausgabe Premium Gold mit 2 DVDs und Online-DVDs sowie als Digital-Ausgabe.

Im aktuellen Geburtstagsheft stehen analog zu den Jahren ihres Bestehens 28 nützliche Vollversionen auf der Heft-DVD bereit. Diese Programme decken ein breites Anwendungsspektrum ab – darunter Markensoftware für die Bildbearbeitung, das Systemtuning, das Backup, die Videokonvertierung und für die Treiberpflege. Weitere Informationen sind unter: pcgo.de/app erhältlich.

Meilensteine der Magazin-Geschichte

_1993: (PCgo 10/1993) Als der PC nur etwas für Computerfreaks war, startete PCgo als Praxis-Magazin, das PC-Wissen und -Anwendung verständlich macht.
_1995: (PCgo 5/1995) Seit dieser Ausgabe bietet PCgo mit einer Heft-CD den Lesern echten Mehrwert mit Software, Spielen oder Workshops an.
_2003 (PCgo 10/2003) Vor nunmehr 18 Jahren bot PCgo den Lesern mit Little Buddha erstmalig einen Kinohit in voller Länge auf einer Heft-DVD an.
_2012 (PCgo 10/2012) PCgo wird digital: Erstmals kann man in der PCgo auch über unsere App digital am Tablet und Smartphone schmökern.
_2020 (PCgo 2/2020) Die Heft-DVD wird virtuell: Käufer der Premium-Gold- Ausgabe erhalten ihre Scheiben nun zusätzlich auch als Online-DVDs.
_2021 (PCgo 6/2021) PCgo mit neuem Logo: Für unsere Leser gibt es 28 besondere Vollversionen zum 28. Geburtstag der PCgo.

Über die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

TECHNIK TRENDS FASZINATION

Diesem Motto hat sich die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH verschrieben. Mit den Marken connect, PC Magazin, PCgo, COLORFOTO, AUDIO, stereoplay und video begleitet sie die Leser durch aufregende Technikwelten, sowohl Print als auch Digital. Hohe redaktionelle Kompetenz und objektive Produkttests im eigenen Messlabor Testlab sind steter Anspruch. Nicht zuletzt deshalb gehört die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH zu Deutschlands größten Technikverlagen und bietet darüber hinaus ein in der Verlagslandschaft einzigartiges Messlabor für kompetente und unabhängige Testdienstleistungen. Weitere Infos unter www.weka-media-publishing.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar bei München
Telefon: +49 (89) 25556-1101
Telefax: +49 (89) 25556-1104
http://www.weka-media-publishing.de

Ansprechpartner:
Bettina Leutner
CREAM COMMUNICATION
Telefon: +49 (40) 401131-010
E-Mail: WEKA@cream-communication.com
Matthias Metzler
Leitender Redakteur
Telefon: +49 (89) 25556-1142
Fax: +49 (89) 25556-0142
E-Mail: mmetzler@wekanet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel