Resideo Campus: Zusätzliche WebSeminare im Mai und Juni

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage können die bekannten Resideo Präsenzseminare für die SHK-Branche derzeit leider nicht stattfinden. Doch die fachliche Weiterbildung für Installateur- und Heizungsbaubetriebe sowie SHK-Planer sollte in der derzeitigen Situation nicht ruhen. Deshalb hat das Resideo-Schulungsteam zusätzlich zu den bereits geplanten WebSeminaren für Mai und Juni weitere Termine und Themen vorbereitet – und bringt so praxisnahes Fachwissen aus den Bereichen Trinkwasser-Installation und Heizungstechnik direkt an den heimischen Schreibtisch. Die Übersicht über alle WebSeminare findet sich im Resideo Campus (campus-resideo.de).

Zusätzliche WebSeminare: Trinkwasser – von der Trinkwasserverordnung bis zur Instandhaltung

Die zusätzlich stattfindenden, etwa einstündigen Online-Veranstaltungen widmen sich aktuellen Branchenthemen, die so vielfältig sind wie der Installationsalltag. Im Bereich der Trinkwasser-Installation bieten sich zusätzliche Möglichkeiten, das Wissen rund um die Trinkwasserverordnung und die neue EU-Richtlinie sowie zum Betrieb und zur Instandhaltung aufzufrischen oder zu vertiefen – Praxistipps vom Resideo-Seminarleiter Wasser, Dirk Schulze, inklusive.

Zusätzliche WebSeminar-Termine im Bereich Trinkwasser:

  • 05.2021,15:00–16:00 Uhr:

Trinkwasser-Installation: Betrieb, Inspektion, Wartung und Verbesserung

  • 06.2021,15:00–16:15 Uhr:

Der Leitfaden zur Trinkwasserverordnung / Einblick in die neue Richtlinie (EU)

Erweitertes Angebot: Hydraulische Schaltungen – in zwei WebSeminar-Teilen verständlich erklärt

Auch der Heizungstechnik-Bereich wird durch weitere Angebote ergänzt. Bei den Zusatz-WebSeminaren dreht sich alles um Hydraulische Schaltungen: In zwei eigenständigen Teilen, Misch- und Bypass-Schaltung (Teil 1) und Einspritzschaltung (Teil 2), vermittlet Jürgen Lutz, Resideo-Seminarleiter Wärme, die technischen Grundlagen und gibt wichtige Hinweise zur praktischen Umsetzung.

WebSeminar-Termine im Bereich Heizungstechnik:

  • 05.2021,15:00–16:00 Uhr:

Hydraulische Schaltungen „Misch­- und Bypass­-Schaltung“ (Teil 1)

  • 05.2021,15:00–16:00 Uhr:

Hydraulische Schaltungen „Einspritzschaltung" (Teil 2)

  • 06.2021,15:00–16:00 Uhr:

Hydraulische Schaltungen „Misch­- und Bypass­-Schaltung“ (Teil 1)

  • 06.2021,15:00–16:00 Uhr:

Hydraulische Schaltungen „Einspritzschaltung" (Teil 2)

Die Teilnehmer stehen in direktem Kontakt zu den Referenten und können trotz des räumlichen Abstands Fragen stellen und sich austauschen – ganz flexibel von Zuhause aus.

Über Resideo Technologies Inc.

Resideo ist ein weltweit führender Anbieter von Komfort-, Wärme- und Sicherheitslösungen, vor allem in privaten Wohnumgebungen, und vertreibt zudem Niederspannungs- und Sicherheitsprodukte. Resideo baut auf einer 130-jährigen Tradition auf und ist weltweit in 150 Millionen Haushalten vertreten, jedes Jahr werden 15 Millionen weitere Systeme installiert. Das Unternehmen beliefert mehr als 110.000 Fachleute über führende Händler, einschließlich des eigenen ADI Global Distribution-Geschäfts, das von mehr als 200 Lagerstandorten weltweit in über 100 Länder exportiert. Für mehr Informationen zu Resideo, besuchen Sie homecomfort.resideo.com/de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Resideo Technologies Inc.
Hardhofweg 40
74821 Mosbach
Telefon: +49 (6261) 81-0
http://www.resideo.com

Ansprechpartner:
Anja Friedrich
Telefon: +49 (6261) 81-0
Fax: +49 (6261) 81-309
E-Mail: info.de@resideo.com
Jennifer Haubold
Senior PR-Beraterin
Telefon: +49 (711) 92545-288
E-Mail: j.haubold@anselmoellers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel