Live-Webinar Die Zukunft der mobilen Intralogistik mit SAP®

Die Würzburger Flexus AG veranstaltet in Kooperation mit den Partnern OPAL Associates GmbH und Honeywell ein kostenloses Live-Webinar zum Thema „Die Zukunft der mobilen Intralogistik mit SAP®. In rund 30 Minuten erhalten die Teilnehmer am 29.04.2021 um 14 Uhr einen spannenden Einblick, wie Digitalisierungsprojekte durch den Einsatz neuester Technologien erfolgreich umgesetzt werden können.

Präsentiert werden neben zukunftsweisenden Technologien wie SAP Fiori, SAP S/4HANA, SAP WM/EWM und Android auch intuitive mobile Apps für die Intralogistik sowie neue Funktionen der mobilen Endgeräte, die hierbei zum Einsatz kommen. Die Teilnehmer erfahren zudem, welche Möglichkeiten ein optimales Mobile-Device Management bietet und wie ein einfacher und schneller Etikettendruck die internen Logistikprozesse zusätzlich effizienter gestaltet.

Thomas Dander (Account Manager SAP – Flexus AG) und Eric Schambach (Key Account Manager – OPAL Associates GmbH) wenden sich in Ihrem kostenfreien Webinar an Unternehmen, die bereits mobile Lösungen und Geräte im Einsatz haben und einen Umstieg auf Android/SAP Fiori planen. Aber auch Unternehmen, die zum aktuellen Zeitpunkt noch keine mobilen Applikationen nutzen, erfahren im Webinar, wie Sie die Geräte und Apps optimal in Ihre Prozesse integrieren können.

Exklusiv können alle Teilnehmer am Ende des Webinars individuelle Fragen an die Experten stellen. Interessierte können sich ab sofort über folgenden Link zum Live-Webinar anmelden: https://www.flexus.de/webinare/webinar-zukunft-der-mobilen-intralogistik-opal

Für Fragen und weitere Informationen zum Webinar stehen Ihnen gerne die Mitarbeiter der Flexus AG telefonisch (+49 (0) 931 46621100) oder per Mail (marketing@flexus.net) zur Verfügung.

Über die FLEXUS AG

Die Flexus AG hat sich auf die Optimierung intralogistischer Prozesse durch innovative Software-Produkte und Beratungs-Know How spezialisiert. Der SAP-Partner mit Mobility-Kompetenz bietet einen ganzheitlichen Ansatz aus der Analyse von Potenzialen sowie der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen, die den Materialfluss verbessern. Basis dafür ist eine langjährige Erfahrung in der mobilen Datenerfassung und der Implementierung von Stapler- und Transportleitsystemen. Dabei kommen u. a. SAP Add-ons von Flexus zum Einsatz. Durch die direkte Integration mit dem SAP ERP spielen die Lösungen dabei besonders ihre Vorteile aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FLEXUS AG
John-Skilton-Str. 2
97074 Würzburg
Telefon: +49 (931) 46621100
Telefax: +49 (931) 25355
http://www.flexus.de

Ansprechpartner:
Thomas Dander
Marketing
Telefon: +49 (931) 466211-13
Fax: +49 (931) 25355
E-Mail: marketing@flexus.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel