Höchster Werbeturm Europas

85m Höhe misst der wohl höchste Werbeturm Europas, den LeuchtBau an einem neuen Autohof in Grabow errichtete. Ein gigantisches Bauwerk, das Passanten seit Januar 2021 auf die neue Tankstelle und das Restaurant aufmerksam macht.

Auf einem Fundament mit einem Volumen von über 220 Kubikmeter Beton wurde der Werbemast aufgeschraubt. Dieser besteht aus sieben Rundrohrmasten. Die unteren fünf Mastteile wurden aus Schleuderbeton gefertigt, die oberen zwei aus Stahl. Der schwerste „Schuß“ wiegt stolze 50 Tonnen. Die Spitze des Werbepylons bildet eine Stahlkonstruktion mit Wartungsstegen auf zwei Ebenen. Von diesen aus erreicht man die Werbeanlagen. Je Seite wurden zwei Spanntuchtransparente mit einer Größe von ca. 5x5m installiert. Die Leuchtkästen, welche mit einer High-Tech Hochvolt-LED Technik ausgeleuchtet werden, lassen sich vom Boden aus regeln. Autofahrer können den eindrucksvollen Turm somit bereits aus weiter Entfernung von der A14 erkennen.


Der Reklameturm hat jedoch noch eine zweite Funktion: Der Werbemast ist zusätzlich ein Antennenmast und ersetzt den Stahlgittermast mit den alten Antennen auf dem Gelände.
Zu diesem Zweck wurde der Turm statisch Richtfunksteif ausgeführt und hält Plattformen für alle Arten von Funk wie z.B. LTE und 5G vor.

Für die Firma LeuchtBau war das Aufstellen des höchsten Werbeturms Europas Herausforderung und Freude zugleich. In Summe zeigte sich, dass eine harmonische Zusammenarbeit von allen Partnern und Dienstleistern erneut durch Claus Krieger und sein Team an Fachleuten gewährleistet wurde und den Projekterfolg sicherstellte.

Auch der Bauherr Hr. R. Rose, Geschäftsführe der Bremer Mineralölhandel GmbH, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Projekt: „Bei LeuchtBau sind Profis mit Leidenschaft am Werk. Auch der höchste Werbeturm Europas wurde ohne Probleme in vereinbarter Zeit und Budget realisiert. Die Unterstützung aller Beteiligten im Sinne des Projekterfolges ist bei LeuchtBau noch Ehrensache. Besser geht es nicht!“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LeuchtBau Werbekonstruktionen GmbH
Altheimer Eck 2
80331 München
Telefon: +49 (89) 4141867-0
Telefax: +49 (89) 4141867-99
http://www.leuchtbau.de

Ansprechpartner:
Claus Krieger
Telefon: +49 (89) 4141867-10
E-Mail: c.krieger@leuchtbau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel