IHK-Azubi-Tag mit Tipps und Informationen für Auszubildende

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg lädt zum Start in das neue Ausbildungsjahr alle Auszubildenden zum IHK-Azubi-Tag am Dienstag, 18. August, ein. Er findet – der momentanen Situation mit Hygiene- und Abstandsregeln geschuldet – in virtueller Form statt. „Der Start in die Ausbildung steht unmittelbar bevor. Dabei werden viele neue Aufgaben und Fragen auf die Auszubildenden zukommen“, sagt Dario Thomas, Leiter des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: „Um den Auszubildenden den Start in die Ausbildung zu erleichtern, wollen wir sie mit einem ganz besonderen Angebot in digitaler Form unterstützen.“

Beim IHK-Azubi-Tag am Dienstag, 18. August, 10 bis 11.30 Uhr, erhalten die Teilnehmer über die Plattform Microsoft ® Teams viele wertvolle Tipps und Informationen rund um Ihre Ausbildung. Dabei geht es um Ansprechpartner während der Ausbildung, Unterstützungsmöglichkeiten, Rechte und Pflichten, Zwischen- und Abschlussprüfung sowie Weiterbildungsangebote. Außerdem haben die Auszubildenden die Möglichkeit durch ein Eins-zu-Eins-Coaching stressfrei in die Ausbildung zu starten. Die Auszubildenden werden gebeten, den Termin mit ihrer Ausbildungsstätte abzustimmen, damit sie während dieser Zeit freigestellt werden können.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6492372.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
http://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel