Epowit Bautechnik: Vom Beschichter zum gefragten Bautenschutz-Berater

Von ihrer über Jahrzehnte gewachsenen Expertise will die Epowit Bautechnik GmbH Auftraggeber noch stärker als bisher profitieren lassen: Planungs- und Architekturbüros, selbstständigen Bauingenieuren sowie Bauunternehmen aller Größen bietet der Bautenschutz-Spezialist zu diesem Zweck produktneutrale Beratung, termingerechte Umsetzung sowie umfassende zielführende Dienstleistungen an.

„Gemeinsam praxisgerechte Bautenschutz-Konzepte für Großobjekte wie auch für Projekte mit Spezial-Anforderungen zu entwickeln, um unsere denkbar breitgefächerte Beschichtungskompetenz zum maximalen Kundennutzen einzusetzen, steht dabei im Vordergrund“, hebt Epowit-Geschäftsführer Dr. Jörg Rathenow hervor.

Umfassende Expertise


Mit Betonsanierungen, dem Entfernen schadhafter Altbeschichtungen sowie der Oberflächen-Neugestaltung auf Untergründen aller Art kennt sich die Epowit Bautechnik GmbH wie kaum ein zweites Unternehmen aus. Höchstdruckwasserstrahlen, Korrosionsschutz, Injektionstechnologie, die Applikation von Industrie-, Schutz- und Spezialanstrichen sowie zahlreiche weitere Maßnahmen zur Bauteilinstandsetzung sind für die rund 120 festangestellten Fachkräfte täglich geübte Praxis.

In der Baupraxis bewährt

1990 gegründet, hat sich Epowit schon früh einen exzellenten Ruf für extrem robuste Bodenbeschichtungen in Parkhäusern oder Industriegebäuden erworben. Expertenwissen en détail und Ausführung par excellence zeichnen dabei das umsichtige, stets ganzheitlich orientierte Projektmanagement aus, sind sich Auftraggeber einig. Auch für WHG-konformen Gewässerschutz, Reinraum-Beschichtungen sowie dauerhaft funktionstüchtige Bauteil-Fugen zählt der expansive Mittelstandsbetrieb heute zu den Top-Anbietern der Baubranche.

Geschäftsführer der Epowit Bautechnik GmbH, die zur renommierten WERNER-Gruppe (www.wernergruppe.com) zählt, ist der auf Beton- und Bautenschutz spezialisierte Chemiker Dr. rer. nat. Jörg Rathenow, geschäftsansässig Bürgermeister-Ebert-Str. 17 in 36124 Eichenzell/Welkers bei Fulda. Epowit unterhält Niederlassungen auch in München und Berlin. Für Anfragen: Fon +49 (0) 66 59/86-4 10 oder info@epowit.com

Nähere Informationen: www.epowit.com  

Über Medienbuero TEXTIFY.de

Einen Namen macht man sich durch Leistung! Nach dieser Maxime entwickelt das Medienbüro TEXTIFY Pressemitteilungen, Anwendungsberichte und Objektreportagen über erklärungsbedürftige Produkte, Unternehmen und Verbände. Namhafte Hersteller, versierte Handwerksbetriebe und spezialisierte Zulieferfirmen vorwiegend aus der Bauwirtschaft vertrauen uns die Außendarstellung ihrer Marken und Innovationen an. Die vorstehende Medieninformation haben wir für einen unserer Auftraggeber konzipiert, verfasst und bebildert. Insofern bitten wir um freundliche Beachtung und Nutzung des zur Veröffentlichung freigegebenen Materials. Redaktionsanfragen und Publikationsbelege sind per E-Mail an info@textify.de ebenso willkommen wie per Post an Achim Dathe M.A., Baufachjournalist (abp), Augustenstr. 127, 70197 Stuttgart.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Medienbuero TEXTIFY.de
Augustenstraße 127
70197 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 177-307 17 23
http://www.textify.de

Ansprechpartner:
Achim Dathe, M.A.
Baufachjournalist (abp)
Telefon: +49 (0) 177-307 17 23
E-Mail: info@textify.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel