Wenn nicht jetzt, wann dann?

Aufgrund von CoViD-19 befindet sich ein großer Teil der deutschen Arbeitnehmenden nach wie vor im Homeoffice. Die gewonnene Zeit durch das Wegfallen des Pendelns macht ungeahnte zeitliche Kapazitäten frei und sorgt jetzt dafür, dass viele vor der Frage stehen, was sie mit all der gewonnenen Zeit machen sollen. Wir haben fünf Tipps gesammelt, wie Sie diese Zeit jetzt produktiv nutzen können.

1. Räumen Sie Ihren Arbeitsplatz auf
Egal ob alte Dateien auf Ihrem Computer oder das Bündel (wahrscheinlich längst ausgetrockneter) Stifte in der Ecke des Schreibtisches – räumen Sie auf. Ein ordentlicher Arbeitsplatz fördert die Konzentration und sorgt dafür, dass Sie alles schneller finden.


2. Lernen Sie eine neue Fähigkeit oder polieren Sie eine alte auf
Nutzen Sie die Zeit dazu, Ihr Schulfranzösisch aufzubessern. Viele Institutionen bieten außerdem die Möglichkeit, eine neue Fähigkeit in einem kostenlosen Onlinekurs zu erlernen.

3. Ran an den Herd!
Im Homeoffice müssen Sie sich nicht mit den aufgewärmten Essensresten des Vortages oder der traurigen Käsestulle abgeben. Nutzen Sie die Zeit und probieren Sie etwas Neues. Der angestaubte Wok auf dem Küchenschrank wird sich über seinen Einsatz freuen!

4. Widmen Sie sich einem Projekt, für das Sie bis jetzt nicht genug Zeit hatten
Im Arbeitsalltag fallen immer mal wieder Projekte an, die liegen bleiben, weil die zeitlichen Kapazitäten es gerade nicht zulassen. Widmen Sie sich ihnen jetzt. Lassen Sie zum Beispiel aus dem Komfort Ihres Zuhauses heraus Ihre Website übersetzen. Dabei helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter!

5. Genießen Sie die freie Zeit
Egal ob Sie lieber Morgenyoga betreiben oder ein paar Jumpingjacks im Wohnzimmer nach Feierabend bevorzugen – nehmen Sie sich Zeit für etwas, das Ihnen Spaß macht. Das kann natürlich auch das längst vergessene Videospiel von 2002 sein.

Am allerwichtigsten ist jedoch: Bleiben Sie gesund!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

lengoo GmbH
Poststraße 4
10178 Berlin
Telefon: +49 (721) 78808533
http://www.lengoo.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel