Sechs kreative Ideen gesucht

Für die nächste Ideenbörse können sich noch kreative Unternehmen aus der Region bewerben. Die Veranstaltung, ausgerichtet von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Synergie VertriebsDienstleistung GmbH, findet im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche (www.gruenderwoche.de, 18. bis 23. November 2019) am Montag, 18. November 2019, 19 Uhr, im podium49, Schloßstraße 49, 53115 Bonn, statt. Die Gründerwoche bietet auch in der Region Bonn/Rhein-Sieg Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an und setzt damit Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima.

Sechs kreativen Unternehmen oder Gründern/innen wird bei der mittlerweile 41. Ideenbörse die Möglichkeit geboten, ihre Ideen und Innovationen zu präsentieren. Sie sollen die Gäste von ihrer Idee, ihrer Dienstleistung oder ihrem Produkt überzeugen – ohne große Hilfs- oder Präsentationsmittel. Sie haben an einen Stehtisch acht Minuten Zeit, für sich und ihr Unternehmen zu werben bzw. Fragen zu beantworten und Anregungen aufzunehmen. Die Ideenbörse wird wie gewohnt umrahmt von fachkundigen Talks rund um das Thema. Natürlich kommen der Spaß, das Gesellige und der Austausch bei einem Umtrunk und kleinem Imbiss nicht zu kurz.

Kreative könne sich mit einer kurzen Beschreibung ihrer Idee, ihrer Dienstleistung oder ihres Produktes zur kostenfreien Teilnahme als Austeller ab sofort unter heike.ollig@synergie-vd.de bewerben.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Rebekka Griepp
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-186
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: Griepp@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel