Erneut Platin für digitale Akte

Der Erfurter Softwarehersteller und IT-Dienstleister PDV GmbH hat für sein Produkt VIS-Suite das vierte Mal in Folge den „Platin eGovernment Computing Award 2019“ in der Kategorie E-Akte gewonnen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Fachzeitschrift eGovernment Computing, an der sich mehr als 3.300 Leser beteiligt haben.

Unter Schirmherrschaft von Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, erfolgte im Rahmen einer Galaveranstaltung am 26. September in Berlin die feierliche Preisverleihung. Der eGovernment Award wird in unterschiedlichen Kategorien an herausragende Anbieter von Produkten verliehen, die einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung der Verwaltung leisten.

Die PDV GmbH wurde seit Stiftung des Preises jährlich in der Kategorie „E-Akte“ nominiert und von den Leserinnen und Lesern der Zeitschrift auch in diesem Jahr wieder zum Sieger gekürt. PDV-Geschäftsführer Dirk Nerling sagte anlässlich der Award-Verleihung in Platin: „Unser Team freut sich riesig. Unsere Produkte und Dienstleistungen zur Digitalisierung der Verwaltungsarbeit sind auf allen Verwaltungsebenen erfolgreich im Einsatz. Die Anwenderinnen und Anwender honorieren neben der Leistungsfähigkeit auch die einfache Handhabung des Produkts.“


Zu den ersten Gratulanten zählten der Vorsitzende des IT-Planungsrates Hans-Henning Lühr, Staatsrat bei der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen, und Dr. Hartmut Schubert, Staatssekretär im Thüringer Finanzministerium und CIO des Freistaates. 

Den eGovernment Computing Award gibt es seit 2016. Seit der ersten Preisverleihung erhielt die PDV für ihr System zur digitalen Aktenführung die höchste Auszeichnung, also bereits zum vierten Mal in Folge.

Über die PDV GmbH

Die PDV GmbH gehört mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Software-Herstellern und Service-Anbietern im Bereich E-Government in Deutschland. Der weit über die Produktentwicklung hinausreichende ganzheitliche Ansatz schließt die Prozesse der Einführung der ECM-Plattform, das erfolgreiche Produktivsetzen bis zum vollständigen Rollout, den Betrieb und den Support ein. Kunden aus 288 Institutionen deutschlandweit vertrauen auf die E-Government-Leistungen der PDV.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PDV GmbH
Haarbergstraße 73
99097 Erfurt
Telefon: +49 (361) 4407-100
Telefax: +49 (361) 4407-299
http://www.pdv.de

Ansprechpartner:
Volker Kadow
Teamleader Marketing/Public Relations
Telefon: +49 (361) 4407470
Fax: +49 (361) 4407299
E-Mail: volker.kadow@pdv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel