Innovative Veränderungsprozesse und neue Konzepte im Risikomanagement

Funktionierende Risikomanagementsysteme sind in vielen Einrichtungen im Gesundheitswesen etabliert. Doch wie lässt sich das Risikomanagement, als ein dynamisches Führungsinstrument, in alle bestehenden Aktivitäten mit optimalem Aufwand einbinden? Und gleichzeitig den wirtschaftlichen Erfolg im Blick zu behalten?

Wie gelingt es, eine umfassende und einheitliche Risikomanagement-Strategie zu entwickeln, umzusetzen, zu kommunizieren und zu kontrollieren? Und damit die Qualität und Sicherheit zum Wohle des Patienten und der Mitarbeiter einzusetzen?

Diskutieren Sie mit uns die aktuellen Trends und Veränderungsprozesse auf dem 15. Gesundheitswirtschaftskongress in Hamburg vom 17. bis zum 18. September 2019 in der Gesprächsrunde am 18.09.2019 „Vom Ladenhüter zum Veränderungstreiber: Risiko- und Beschwerdemanagement innovativ!“ mit Herrn Dr. Jan-Frederik Marx und weiteren hochkarätigen Referenten.


Tauschen Sie sich zum „Risikomanagement, Sicherheitskultur und Patientensicherheit 4.0“ mit uns aus, speziell auf der 14. Tagung Risikomanagement am 12. September 2019 an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Weitere Informationen zum Risikomanagement erhalten Sie unter www.anaQuestra.de

Über die anaQuestra GmbH

Die anaQuestra GmbH ist ein führender Spezialist für Zufriedenheitsanalysen und Audit-Optimierung im Gesundheitswesen. Ein kompetentes Team aus Betriebswirtschaftlern und Sozialwissenschaftlern sorgt für verlässliche, empirisch fundierte Erhebungen und detaillierte Analysen. Die Datenbasis von mehr als tausend Zufriedenheitsanalysen in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung ermöglicht Kunden von anaQuestra aussagekräftigem Benchmarking und genaue Positionsbestimmung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

anaQuestra GmbH
Kurfürstendamm 178-179
10707 Berlin
Telefon: +49 (30) 983217000
Telefax: +49 (1805) 99778004
http://www.anaquestra.de

Ansprechpartner:
Antje D’Agostino
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 30 98 32 17 028
Fax: +49 1805 99 77 80 04
E-Mail: antje.dagostino@anaquestra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel