Niederbarnimer Eisenbahn mietet zusätzliche Triebzüge von Alpha Trains

  • Anmietung kompatibler Dieseltriebzüge seitens NEB für 4 Jahre
  • Größere Kapazitäten für Pendler, Ausflügler und ihre Fahrräder
  • Erfolgreiche Wiedervermarktung bei langjährigem Bestandskunden

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) mietet vier weitere dreiteilige Dieseltriebzüge von  Alpha Trains und reagiert so auf die stetig wachsenden Fahrgastzahlen in den Netzen Ostbrandenburg sowie Heidekrautbahn. Die Fahrzeuge des Typs Bombardier Talent, die ab 2020 eingesetzt werden, sind mit den bislang schon von Alpha Trains angemieteten Dieseltriebzügen desselben Typs kuppelbar – und damit eine optimale Ergänzung der bestehenden NEB-Flotte.

„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Fahrzeugen den wachsenden Erfolg der Niederbarnimer Eisenbahn als langjährigen Kunden unterstützen dürfen“, so Thomas Schmidt, Geschäftsführer der Alpha Trains Europa GmbH.


„Auch nach über 10 Jahren im Einsatz ist die Talent-Flotte bei den Fahrgästen äußerst beliebt. Die Dieseltriebzüge bringen zahlreiche Pendler und Ausflügler in Ostbrandenburg und Berlin zuverlässig ans Ziel“, sagt Detlef Bröcker, Geschäftsführer der NEB Betriebsgesellschaft mbH. 

Vor dem Einsatz bei der NEB wird an den vier Talent eine Hauptuntersuchung inklusive Revision wesentlicher Komponenten durchgeführt. Alpha Trains‘ hauseigenes Engineering wird diese Arbeiten überwachen.

Bereits seit über 10 Jahren mietet die NEB Züge unterschiedlicher Typen von Alpha Trains, so z. B. 19 Dieseltriebzüge für den am Fahrplanwechsel im Dezember 2013 gestarteten Betrieb im Netz Ostbrandenburg.

Über Alpha Trains Group

Alpha Trains ist der führende Vermieter von Schienenfahrzeugen in Kontinentaleuropa. An den Standorten Luxemburg, Antwerpen, Köln, Madrid und Paris arbeiten rund 110 Mitarbeiter aus 11 Ländern. Alpha Trains besitzt 414 Triebzüge und 363 Lokomotiven und bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Leasinglösungen, umfassendes Know-how bei der Wartung und Instandsetzung von Fahrzeugen und langjährige Erfahrung bei der Finanzierung von Neubauten und Modernisierung von Bestandsfahrzeugen. Die Flotten von Alpha Trains sind bei vielen öffentlichen und privaten Betreibern in 17 europäischen Ländern im Einsatz. Gesellschafter von Alpha Trains sind Arcus Infrastructure Fund, AMP Capital und Public Sector Pension Investment Board (PSP Investment).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Alpha Trains Group
Cäcilienstr. 30
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 914090-00
http://www.alphatrains.eu/de/

Ansprechpartner:
Heike Zimmermann
Group PR & Marketing Manager
Telefon: +49 (221) 914090-63
Fax: +49 (221) 914090-19
E-Mail: heike.zimmermann@alphatrains.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel