Neuer Unfallschutz von K&M

Mit der Tarifgeneration 2.0 erweitert der Konzeptentwickler aus Hannover seinen Unfallschutz auf das von anderen K&M-Produkten bekannte 4-Tariflinien-Modell: Vom Basisschutz pure 2.0 ohne Gesundheitsfragen über die erweiterten Tariflinien fine 2.0 und prime 2.0 bis hin zum Leistungsprimus perfect 2.0, der unter anderem eine Besitzstandsgarantie für den Unfallbegriff und beitragsfreie Leistungen sowie die Kostenübernahme für die Haustierbetreuung nach einem Unfall bietet.

Mit den neuen Premium-Gliedertaxen, die exklusiv zu prime 2.0 und perfect 2.0 hinzuwählbar sind, lässt sich die Taxe für Arm und Bein auf bis zu 100% erweitern. Außerdem verzichten die zwei stärksten Tariflinien vollständig auf eine Mitwirkung bei nahezu allen Vorerkrankungen.

Such-, Rettungs- und Bergungskosten sind ebenso wie kosmetische Operationen und Zahnbehandlungs- sowie Zahnersatzkosten bis 1 Millionen Euro abgesichert. Darüber hinaus ist die unfallbedingte Beschädigung und Zerstörung von bereits vorhandenem Zahnersatz schon ab der Tariflinie fine 2.0 im Versicherungsschutz eingeschlossen. Auch Infektionen und allergische Reaktionen durch Insektenstiche oder Tierbisse sind mitversichert.


Optional ist das neue Schmerzensgeld, mit der Versicherte bereits bei geringen Verletzungen wie Schnitt- oder Platzwunden auch ohne Invalidität eine Leistung erhalten. Die Höchstleistung des Schmerzensgeldes können Versicherte bis zu einer Summe von 5.000 Euro selbst wählen.

Das Höchsteintrittsalter hat K&M auf 79 Jahre angehoben und auf eine Altersgrenze für die Versicherungsdauer gänzlich verzichtet. „Unseren allsafe bodyguard stellen wir ein Leben lang zur Verfügung. Damit reagieren wir auf die erhöhte Nachfrage unserer Geschäftspartner nach einem Unfallschutz, der über die marktüblichen Altersgrenzen hinaus gültig ist“, erklärt Marcel Lütterforst aus der K&M-Geschäftsleitung.

Über die Konzept und Marketing GmbH

Die Konzept & Marketing Gruppe ist ein spezialisierter Dienstleister im deutschen Versicherungsmarkt, der seit 2001 Produkte in den Bereichen Sach-, Haftpflicht und Unfall entwickelt, administriert und Schäden abwickelt. Die Produkte werden ausschließlich über unabhängige Geschäftspartner angeboten. Am Stammsitz in Hannover beschäftigt der Assekuradeur über 100 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Konzept und Marketing GmbH
Podbielskistraße 333
30659 Hannover
Telefon: +49 (511) 64054-0
Telefax: +49 (511) 64054-444
http://www.k-m.info

Ansprechpartner:
Nico Dodoo
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 64054-392
E-Mail: presse@k-m.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel