EKON 23 – Die Entwickler Konferenz für Delphi & More

Vom 28. – 30. Oktober 2019 findet die EKON 23 in Düsseldorf statt und liefert Themen rund um Delphi, C++, Agile und viele weitere. Präsentiert von der Entwickler Akademie kommen sowohl nationale als auch internationale Sprecher aus insgesamt zehn Nationen zusammen. Sie präsentieren topaktuelle Themen und vermitteln wertvolles Praxiswissen. Die Delphi-Experten teilen Erfahrungen und Expertise in den Sessions an den ersten zwei Tagen und in halbtätigen praxisnahen Workshops am letzten Tag. Bei den Get-Togethers am Abend ergeben sich hervorragende Möglichkeiten, um mit den Sprechern oder anderen Teilnehmern in Austausch zu kommen.

Am ersten Tag startet die Konferenz mit der Keynote „Delphi Present and Future“ von Marco Cantu.  Der Rest des Tages ist mit Sessions zu unter anderem Themen wie Agile, RAD-Server, VCL, Machine Learning und Kingdom Driven Design gefüllt.

Am Dienstag werden bekannte Delphi-Experten wie Andrea Magni, Matthias Eißing, Ray Konopka und Dr. Cary Jensen die EKON-Bühne bekleiden. Des Weiteren spricht Nigel Tavendale über Elastic Delphi und Dr. Bendisposto über gehirngerechte Methoden und Techniken, die den Leuten komplexe Softwareentwicklung näherbringt. Der Abend wird von einem Speaker Panel – moderiert von Bernd Ua – abgerundet.


Der dritte und letzte Tag der EKON 23 steht ganz im Zeichen von Hands-on Trainings. Arnaud Bouchez, Thomas Schissler, Bernd Ua und Bogdan Polak bieten die Möglichkeit sich mit mORMot, Linux and MVC Web, Agile Games, Design Platterns und dem VCL Code in halbtägigen Workshops auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen: https://entwickler-konferenz.de/de/

Über die Software & Support Media GmbH

Die Software & Support Media Group gehört mit ihrem umfangreichen Produktportfolio an Fachmedien (Magazine und Bücher), Konferenzen, Seminaren sowie einem der größten deutschen Onlinenetzwerke zu den wichtigsten Medienunternehmen für die professionelle IT-Industrie in Europa und USA. Zu den renommierten Partnern und Kunden zählen unter anderem Microsoft, SAP, Oracle, Nokia, Adobe, Intel und Accenture. Das international aufgestellte Medienhaus unterhält Büros in Frankfurt, Berlin, Potsdam, London und San Francisco. Weitere Informationen unter www.sandsmedia.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Software & Support Media GmbH
Schwedlerstraße 8
60314 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6300890
Telefax: +49 (69) 63008989
http://www.sandsmedia.com

Ansprechpartner:
Vivienne Lamboy
Event- und Marketingmanagement
Telefon: +49 (30) 2148066-21
Fax: +49 (30) 2148066-60
E-Mail: vlamboy@sandsmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel