Mit Vollgas in die digitale HR – ZALARIS Forum Personal & IT 2019 vom 13. – 14.11.2019 in Köln (Motorworld)

Zu ihrem diesjährigen Forum Personal & IT lädt die ZALARIS vom Mittwoch 13.11. bis Donnerstag 14.11.2019 in die Kölner Motorworld ein.

Bei diesem SAP Branchentreff der HR- und IT Experten zeigt Ihnen Antje Heimsoeth („Deutschlands renommierteste Motivationstrainerin“ lt. Focus), dass uns mentale Stärke – wie im Spitzensport – bei der Highspeed-Digitalisierung helfen kann. Ausgezeichnete Referenten wie z.B. Dirk Ramhorst (Wacker Chemie), Alexander Waldi (SAP) und Hermann-Josef Haag (Landesamt Rheinland-Pfalz) werden die Teilnehmer bei vielfältigen Themen rund um SAP, HCM, Cloud, uvm begeistern. Auch Startups zeigen in einem Slam frische Innovationen für die Personalwirtschaft. In sechs interaktiven Workshop-Sessions stehen aktuelle Themen wie HR Transformation, SuccessFactors, Digitale Antragsprozesse, People Analytics und Hybrides Projektmanagement auf dem Programm. Zeit für Networking in stimmungsvollem Ambiente und live-Demos von ZALARIS-Lösungen runden das Programm ab.

Zum Themenschwerpunkt "Road to S4/HANA – conversion light by ZALARIS" wird am ersten Tag (Mi, 13.11.2019) ab 10:30 Uhr an gleicher Stelle eine 3-stündige Break-out-Session angeboten (im Ticketpreis enthalten). Hier zeigen ZALARIS Experten sehr praxisnah, wie der Weg in die Cloud – insbesondere für die Sozialwirtschaft – aussehen könnte.


Die 1- oder 2-Tagestickets für 95€ bzw 145€ sind ab sofort buchbar. Frühbuchervorteil gilt bis zum 20.09.2019. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.zalaris.de/forum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZALARIS Deutschland AG
Rathausplatz 3
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: +49 (4193) 7532-0
Telefax: +49 (4193) 7532-10
http://zalaris.de

Ansprechpartner:
Nadja Katnani
Marketing
Telefon: +49 (4193) 7532-0
E-Mail: nadja.katnani@zalaris.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel