Bahnhofsvorplatz aufgewertet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg begrüßt die offizielle Eröffnung des Maximiliancenters am Bonner Bahnhofsvorplatz. „In den vergangenen Wochen war schon zu erkennen, wie positiv sich das neue helle Untergeschoss auf die Wahrnehmung der Pendler und Reisenden ausgewirkt hat. Von der Eröffnung des Gesamtkomplexes erwarten wir belebende Effekte für den Bahnhofsvorplatz und die gesamte Bonner Innenstadt“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille: „Dazu werden sicher auch die großzügigeren Flächen zwischen Straße und Gebäuden beitragen, wenn auch die ersten Gebäude von „Urban Soul“ eröffnen.“

Die IHK sieht darin eine höhere Attraktivität der Innenstadt und erwartet zusätzliche, jüngere Passantenfrequenzen in der City. „Die Konkurrenz schläft nicht und es wird immer schwieriger, die Innenstadt zu erreichen. Daher ist es ein sehr positives Signal nach außen, dass Bonn seine Attraktivität steigert und auch Projekte noch nahezu im Zeitrahmen fertiggestellt werden können“, so Hille: „Jetzt würden wir uns noch wünschen, dass es auch im Viktoriacarrée weiter geht.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de


Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel