Dematic mit German Brand Award 2019 ausgezeichnet

Für ihren Markenauftritt wurde Dematic gestern (6. Juni) mit dem German Brand Award 2019 ausgezeichnet. Jährlich vergeben die Stiftung German Brand Institute und der Rat für Formgebung den Preis an Unternehmen, die durch innovative Markenkommunikation punkten. In der Kategorie „Logistics & Infrastructure“ setzte sich der Intralogistikspezialist gegen die Konkurrenz durch. Überzeugt hat Dematic die Jury insbesondere mit ihrem Imagination Center, in dem Marke und Geschichte erlebbar werden. Besucher können sich hier nicht nur von der auf 200 Jahren Erfahrung basierenden Intralogistikkompetenz überzeugen, sondern auch spielerisch die Marke und ihre Lösungen kennenlernen. Dabei ist die Produktpräsentation deutschlandweit einzigartig. Den Preis nahm Dematic gestern auf der German Brand Convention in Berlin entgegen.

„Der Award ist ein tolles Lob für uns. Er unterstreicht, dass wir mit unserem Imagination Center einen innovativen Ansatz entwickelt haben, Marke und Lösungskompetenz in die Customer Journey einzubinden“, sagt Jessica Heinz, Leitung Marketing und Business Development Dematic Central Europe. Auf den insgesamt 2.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche erleben die Kunden dort nicht nur Vergangenheit und Zukunft intralogistischer Automationstechniken. Sie können zudem virtuell ein maßgeschneidertes, komplexes Lagersystem in 3D-Ansicht bestehend aus Dematic-Lösungen konfigurieren. In einem angrenzenden Bereich ermöglicht es das Unternehmen dann, die Intralogistiklösungen live und in voller Größe kennenzulernen. „Auf diese Weise machen wir abstrakte Themen wie Service, Software, Schnelligkeit, Systemintelligenz und Flexibilität, die die Dematic-Lösungen ausmachen, für unsere Kunden greifbar“, so Heinz. Entwickelt hat Dematic das Imagination Center in Zusammenarbeit mit der Agentur simple GmbH.

Für den German Brand Award hatte eine interdisziplinäre Experten-Jury aus den Bereichen Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen zunächst alle Bewerbungen bewertet. Berücksichtigt wurden unter anderem Markenprägnanz, Innovationsgrad, Differenzierung vom Wettbewerb und Zukunftsfähigkeit. Das Gremium wählte Dematic anschließend in der Kategorie „Logistics & Infrastructure“ zur besten Produkt- und Unternehmensmarke der Branche.


Der German Brand Award wurde bereits zum vierten Mal verliehen. In Leben gerufen hat ihn der Rat für Formgebung, der vom Deutschen Bundestag gegründet wurde. Ausgelobt wird er von der Stiftung German Brand Institute. Ziel des Preises ist es, die Bedeutung von Markenführung als Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken.

Über die Dematic GmbH

Die Dematic Unternehmensgruppe ist ein führender Anbieter integrierter Automatisierungstechnik, Software und Dienstleistungen zur Optimierung der Supply Chain. Dematic beschäftigt mehr als 7.000 Logistik-Profis und betreibt Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten auf der ganzen Welt. Dematic ist ein Teil der KION Group und hat mehr als 6.000 integrierte Systeme für seinen Kundenstamm realisiert, der sich aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen zahlreicher unterschiedlicher Branchen zusammensetzt.

Dematic, mit Hauptsitz in Atlanta (Georgia/USA), ist Mitglied der KION Group – einem weltweit führenden Anbieter von Gabelstaplern und Lagertechnik, damit verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dematic GmbH
Martinsee Str. 1
63150 Heusenstamm
Telefon: +49 (172) 6598-590
http://www.dematic.com

Ansprechpartner:
Jessica Heinz
Director Marketing & Communications CE
Telefon: +49 (69) 583025-125
Fax: +49 (69) 8903-1840
E-Mail: jessica.heinz@dematic.com
Manuel Nakunst
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625561-14
E-Mail: nakunst@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.