Digitalisierung als Mission: smartPS auf der Hannover Messe 2019

Vom 01. bis 05. April 2019 präsentiert die smartPS GmbH aus Langenhagen ihr bedarfsgerechtes Lösungsportfolio zum Thema Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Im Fokus stehen verschiedene digitale Vorlagen zur Verwaltung von Prozess-, Vorgangs- und Geschäftspartnerakten sowie Möglichkeiten zur digitalen Rechnungseingangsbearbeitung.

Die HANNOVER MESSE 2019 fokussiert sich in diesem Jahr auf die beiden Schwerpunkte „Industrie 4.0“ und „Künstliche Intelligenz“. Auf insgesamt sechs Leitmessen treffen sich Aussteller und Besucher, um sich über die neuesten Innovationen und Schlüsseltechnologien der Industriebranche zu informieren.

Auf der Digital Factory, der Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen, präsentiert die smartPS GmbH ihre digitalen Lösungsvorlagen zur Einführung digitaler Akten und Geschäftsprozesse. Diese basieren auf der konfigurierbaren ECM-Software-Suite enaio®.


Das Lösungsportfolio umfasst unter anderem Vorlagen zur Verwaltung von Prozess-, Vorgangs-, und Geschäftspartnerakten sowie E-Mail-Korrespondenzen. Auch die digitale Rechnungseingangsbearbeitung und das digitale Vertragsmanagement spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Für Unternehmen der Bau-Branche zeigt smartPS auf der HANNOVER MESSE 2019 zudem einen branchenspezifischen Rechnungseditor sowie Lösungen für ein digitales Reklamationsmanagement vor Ort auf der Baustelle.

Interessierte können sich die verschiedenen digitalen Lösungsvorlagen live auf dem Gemeinschaftsstand Niedersachsen in Halle 5, Standplatz D05, anschauen.

Nähere Informationen zum Messeauftritt der smartPS GmbH finden Sie unter: www.smartps.de/hannovermesse2019.

Über die smartPS GmbH

Die smartPS GmbH aus Langenhagen ist Projekt- und Lösungspartner für mittelständische Unternehmen, die einen starken Partner bei der Einführung und während der Nutzung von digitalen Akten und Prozessen an ihrer Seite haben möchten.

smartPS ist spezialisiert auf die Enterprise Content Management Software enaio® der OPTIMAL SYSTEMS GmbH, einem der führenden deutschen Anbieter für frei konfigurierbare ECM-Software.

Das Leistungsspektrum von smartPS beginnt bereits bei der Beratung der Systemauswahl und erstreckt sich über die Konzeption, das Projektmanagement und die Implementierung im Unternehmen. Eine nachhaltige Betreuung nach der Projektierung stellt sicher, dass die Lösungen optimal genutzt und gewartet werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

smartPS GmbH
Bayernstraße 10
30855 Langenhagen
Telefon: +49 (511) 89790-600
Telefax: +49 (511) 89790-628
http://www.smartps.de/

Ansprechpartner:
Alexandria Sanasi
Marketing & Presse
Telefon: +49 (511) 89 790 600
Fax: +49 (511) 89 790 628
E-Mail: kontakt@smartPS.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.