ebm-papst auf der LogiMAT in Stuttgart

Die LogiMAT in Stuttgart ist die internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, sie findet vom 19.-21. Februar 2019 statt. ebm-papst präsentiert in Halle 7, Stand F25 intelligente Antriebe u. a. für fahrerlose Transportsysteme und spielarme Getriebe für besondere Anforderungen.

In der Intralogistik gelten fahrerlose Transportsysteme (FTS) als Mittel der Wahl, um in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 einen flexiblen und zuverlässigen Warenfluss zu gewährleisten. Voraussetzung ist, dass sie sich reibungslos in die bestehenden Logistikabläufe integrieren lassen.

Antriebe für spezielle Anforderungen


Die Anforderungen der FTS an die Antriebstechnik hängen unter anderem vom Gewicht der Ware und der geforderten Fahrgeschwindigkeit ab. Durch die Modulbauweise können die Motoren flexibel mit der gewünschten Regelelektronik, Getrieben, Gebern und Bremsen kombiniert werden. Neben Planeten- und Stirnradgetrieben stehen auch die platzsparenden Winkelgetriebe mit Kronenradtechnologie zur Verfügung. Die jeweils am besten geeignete Antriebslösung kann von ebm-papst flexibel konfiguriert werden.

Spielreduzierte Getriebe für Anwendungen in der Intralogistik

Auf der Messe LogiMAT zeigt ebm-papst auch DC-Servomotoren mit spielarmen Planetengetrieben. Bei Getrieben in spielreduzierter Präzisionsausführung stellt das Zusammenspiel von geschliffenen Verzahnungsteilen und weiteren präzisen Getriebebauteilen die Leistungsfähigkeit und eine hohe Verfügbarkeit sicher. Dies ist vor allem für Anwendungen der Industrieautomation und Intralogistik mit gehobenen Anforderungen an Genauigkeit und Steifigkeit gefordert.

Individuell konfigurierbare Antriebe

Ebenfalls auf der LogiMAT zeigt ebm-papst den neuen, modularen Baukasten für Antriebe mit 42 mm Durchmesser (ECI-42). Dieser erlaubt es Anwendern künftig, die passende Lösung durch die Kombination unterschiedlicher Module individuell zusammenzustellen. In der Basisausstattung besteht der Baukasten aus Motoren mit Hall-Sensorik (K1-Motoren), integriertem Geber und Bremse, Getriebe und industrietauglichem Stecker.

 

Über die ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der digitalen Vernetzung elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel, bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl.

Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte der Branchenprimus einen Umsatz von über 2 Mrd. €. ebm-papst beschäftigt über 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 27 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 48 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Automotive und Antriebstechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen
Telefon: +49 (7938) 81-0
Telefax: +49 (7938) 81-110
http://www.ebmpapst.com/de/

Ansprechpartner:
Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Telefon: +49 (7938) 81-7006
Fax: +49 (7938) 81-97006
E-Mail: Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.