SWISS KRONO Group – Geschäftsjahr 2017/2018

Die SWISS KRONO Group mit Hauptsitz in Luzern, Schweiz, blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Der Laminatboden- und Holzwerkstoffhersteller konnte den konsolidierten Bruttoumsatz im per 30. September 2018 abgelaufenen Geschäftsjahr um über 11 % auf über CHF 2 Milliarden steigern. Das bedeutet ein Umsatzwachstum in Lokalwährung von über 7 % gegenüber dem Vorjahr. Der Betriebsgewinn konnte überproportional gesteigert werden, womit die Ziele klar übertroffen wurden. Martin Brettenthaler, CEO/Vorsitzender der Konzernleitung: „Es ist ausserordentlich erfreulich, dass die SWISS KRONO Group ein positives Marktumfeld überdurchschnittlich gut für sich nutzen konnte.“ Mit einem gruppenweiten Produktionsvolumen an Holzwerkstoffen von 6 Millionen Kubikmetern wurde ein neuer Höchststand erreicht.

Die gute Baukonjunktur erlaubte im Geschäftsbereich Building Materials (Umsatzanteil 32 %) ein Umsatzwachstum bei OSB-Platten von mehr als 18 % (in Lokalwährung). Im Bereich Interiors (Möbelplatten, Umsatzanteil 27 %) konnte ebenso ein erfreuliches Wachstum von 11 % generiert werden, welches durch die Inbetriebnahme zweier neuer Spanplattenlinien in den Werken in der Schweiz und in Russland ermöglicht wurde. Der global stagnierende Markt für Laminatfussboden führte zu einem Umsatz im Geschäftsbereich Flooring (Umsatzanteil 41 %) in etwa auf Vorjahresniveau. In diesem anspruchsvollen Marktumfeld hält SWISS KRONO als der weltgrösste Laminatbodenhersteller in Europa einen Marktanteil von ungefähr 30 %.

Zusätzlich zu den sich zurzeit bereits in Umsetzung befindlichen und kürzlich abgeschlossenen Investitionsprojekten (z. B. Spananlagen in der Schweiz und in Russland, HDF-Anlage in den USA), welche sich auf ein Gesamtvolumen von ca. EUR 550 Mio. belaufen, hat SWISS KRONO im Dezember weitere wesentliche Wachstumsinvestitionen mit einem Gesamtwert von EUR 340 Mio. beschlossen: Ein wesentlicher Schwerpunkt ist der gezielte Ausbau der OSB-Kapazitäten. So wird unter anderem am russischen Standort Scharija bis 2021 eine OSB-Anlage mit einem jährlichen Produktionsvolumen von 600‘000 Kubikmetern erstellt. Max von Tippelskirch, Chief Strategy and Communication Officer (CSCO), erläutert: „Dieser Investitionsentscheid erhöht das Investitionstempo der Gruppe merklich und unterstreicht die ehrgeizigen Ambitionen im Bereich Building Materials.“


Neben quantitativem steht aber vor allem qualitatives Wachstum im Vordergrund: So stellt sich die Gruppe den sich stetig wandelnden Marktanforderungen durch die laufende Lancierung neuer, innovativer Produkte. Als Antwort auf die steigenden Anforderungen an die Nachhaltigkeit in den Bereichen Konstruktion und Interiors hat SWISS KRONO Group eine NAF-Platte auf Basis eines natürlichen Bio-Klebstoffs entwickelt. Roland Kovacic, Chief Technical Officer (CTO) der SWISS KRONO Group, erklärt: „Die NAF-Platte der SWISS KRONO Group ist die derzeit umweltfreundlichste Spanplatte auf dem Markt.“ Die Gruppe verfügt über die Fähigkeit, dieses innovative Produkt an allen Spanplattenstandorten herzustellen.

Über SWISS KRONO GROUP

SWISS KRONO Group zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Holzwerkstoffen. Das Unternehmen steht für nachhaltige und innovative Lösungen in den Geschäftsfeldern Interiors, Flooring und Building Materials. 1966 als Familienunternehmen gegründet, beschäftigt die Firmengruppe heute 5‘100 Mitarbeitende. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von CHF 2.0 Milliarden. Neben dem Schweizer Werk in Menznau produziert das Unternehmen in Frankreich, Deutschland, Polen, Ungarn, der Ukraine, Russland sowie den USA. Vertrieben werden die Produkte der Gruppe weltweit in über 120 Ländern. Seit jeher engagiert sich SWISS KRONO Group kompromisslos für Qualität und Umweltorientierung. So entsteht Holz in Bestform.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SWISS KRONO GROUP
Museggstrasse 14
CH6004 Luzern
Telefon: +41 (41) 41903-20
Telefax: +41 (41) 41903-25
http://www.swisskrono.com

Ansprechpartner:
Ute Bachmann
Telefon: +49 (176) 99938586
Fax: +49 (3222) 3350590
E-Mail: u.bachmann@werbeagentur-nowack.de
Robert Freitag
External Corporate Communication
Telefon: +49 (30) 20620692-70
E-Mail: robert.freitag@swisskrono.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.