Große Premiere der neusten Solartechnik 2019

Dass, die Menschheit im Bereich erneuerbare Energien noch lange nicht das Maximum erreicht haben ist uns allen bewusst. Und so entwickeln sich die Technologien rasant weiter. So wird es auch 2019 wieder eine Vielzahl neuer Produkte geben. Und um diese bereits jetzt vorzustellen lädt Sie iKratos am 17. Januar ab 18:30 ins TESLA Service Center – Thumenberger Weg 10, 90491 Nürnberg – zur Präsentation der neusten Solartechnik 2019 ein.

Tesla, Panasonic, SunPower und co.

iKratos bietet Ihnen die Möglichkeit die neusten Solarentwicklungen der ganz großen Hersteller kennenzulernen. So ist neben Tesla und Panasonic auch SunPower dabei. SunPower wird dieses Jahr mit seinem neusten Hochleistungsmodul, welches 400 Watt Strom produzieren kann die Solarbranche begeistern.


iKratos als Installateur der Besten

iKratos wurde 2018 zu Deutschlands Beste in der Kategorie Solartechnik gekürt. Grund für diesen Erfolg ist sicherlich auch die Auswahl der Partner, dessen Komponenten bei Kunden erfolgreich verbaut werden. Hier wird auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, sowie die Vorteile für unsere Klienten geachtet. Nutzen Sie nun Ihre Chance um die Hersteller am 17. Januar 2019 selbst kennenzulernen.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.