Timberland Capital Management GmbH gibt Emission neuer Unternehmensanleihen der Timberland Securities Investment plc bekannt

Die Timberland Capital Management GmbH, ein am Markt etabliertes, eigentümergeführtes Investmenthaus für diversifizierte Finanzprodukte, gibt die Emission drei neuer Unternehmensanleihen bekannt. Als Emittentin fungiert Timberland Securities Investment plc, das avisierte Emissionsvolumen beträgt akkumuliert bis zu 30 Mio. Euro. Als Ende der Zeichnungsfrist gilt es, den 22. November 2019 zu berücksichtigen. Ziel der Kapitalmaßnahme ist die Stellung als kompetenter Experte für anspruchsvolle Investmentlösungen innerhalb Deutschlands zu stärken sowie die Marktanteile im europäischen Ausland weiter auszubauen.

"Die positive operative Entwicklung und das derzeit attraktive Marktumfeld möchten wir nutzen, um die Unternehmensfinanzierung durch die Anleiheemission mittelfristig abzusichern und die Finanzierungskosten zu optimieren.", begründet Dirk Köster, Gründer der Timberland-Gruppe, die Kapitalmaßnahme.

Thomas Krämer, Geschäftsführer der Timberland Capital Management GmbH, ergänzt: "Der enorme Erfolg am deutschen Heimatmarkt und die prosperierende Expansion in das europäische Ausland korrelieren mit einem stetigen organischen Unternehmenswachstum. Durch eine zusehends internationale Ausrichtung generiert die Marke Timberland Finance positive Skalen-, Synergie- und Diversifikationseffekte. Zur Umsetzung dieser strategischen Maßnahmen wollen wir uns frühzeitig die finanziellen Mittel sichern."


Das öffentliche Angebot richtet sich an Anleger in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein, Ungarn und Großbritannien. Die Mindestzeichnungssumme bzw. Stückelung beträgt 1.000,00 Euro. Die Ausschüttung des annualisierten Zinskupons erfolgt quartalsweise jeweils zum 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November eines jeden Jahres.

Anleihen im Detail

Die Wertpapiere können Anleger über das Timberland Capital Management GmbH eigene Zeichnungsportal www.timberland-finance.com zeichnen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Anleihen – nach erfolgter Emission – im Sekundärmarkt direkt über den Börsenplatz München zu erwerben.

Timberland Securities Investment plc Anleihe – 3 Jahre zu 6,75% p.a.
WKN: TS5C3C ISIN: DE000TS5C3C9

Timberland Securities Investment plc Anleihe – 4 Jahre zu 6,85% p.a.
WKN: TS5C4C ISIN: DE000TS5C4C7

Timberland Securities Investment plc Anleihe – 5 Jahre zu 6,95% p.a.
WKN: TS5C5C ISIN: DE000TS5C5C4

Disclaimer:

Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Timberland Securities Investment plc dar, insbesondere dann nicht, wenn ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist; zudem ersetzt diese nicht den Wertpapierprospekt Timberland Securities Investment plc vom 23. November 2018. Potentielle Investoren in Schuldverschreibungen der Timberland Securities Investment plc werden aufgefordert, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Eine Investitionsentscheidung betreffend die Schuldverschreibungen der Timberland Securities Investment plc muss ausschließlich auf der Basis des Wertpapierprospektes (veröffentlicht auf der Internetseite der Emittentin und abrufbar unter www.timberlandinvestment.com) betreffend das öffentliche Angebot von Schuldverschreibungen der Timberland Securities Investment plc in den Jurisdiktionen Bundesrepublik Deutschland, Republik Österreich, Republik Irland, Großherzogtum Luxemburg, Fürstentum Lichtenstein, Ungarn und Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland erfolgen.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen dürfen nicht außerhalb der Jurisdiktionen Bundesrepublik Deutschland, Republik Österreich, Republik Irland, Großherzogtum Luxemburg, Fürstentum Lichtenstein, Ungarn und Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland verbreitet werden, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, an U.S. Personen (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika, soweit eine solche Verbreitung nicht durch zwingende Vorschriften des jeweils geltenden Rechts vorgeschrieben ist. Jede Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Vorschriften bestimmter Länder, insbesondere der Vereinigten Staaten von Amerika, darstellen. Schuldverschreibungen der Timberland Securities Investment plc werden außerhalb der Jurisdiktionen Bundesrepublik Deutschland, Republik Österreich, Republik Irland, Großherzogtum Luxemburg, Fürstentum Lichtenstein, Ungarn und Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland nicht öffentlich zum Kauf angeboten.

Über die Timberland Capital Management GmbH

Als 1993 gegründeter internationaler Finanzdienstleister mit Hauptsitz in Krefeld steht die Timberland Capital Management GmbH nunmehr über 25 Jahre für dauerhaften Erfolg im Segment der anspruchsvollen Vermögensanlage. Seit der Zulassung als KWG-lizenziertes Finanzdienstleistungsinstitut im Jahre 1998 agiert das Unternehmen als klassische Vermögensverwaltung – zunächst mit wesentlichem Fokus auf der Betreuung gehobener Einzeldepots. 2000 folgte die Auflage erster Investmentfonds. Auf dieser Basis leistet Timberland Finance seit 2009 die Komposition geschlossener Fondsprodukte. Notifiziert in 28 Länder umfasst die Produktpalette des Unternehmens u.a. Anleihen, Kommanditbeteiligungen und Indexwertpapiere. Der aktive Vertrieb erfolgt in Deutschland, Österreich, Ungarn und Malta.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Timberland Capital Management GmbH
Hüttenallee 137
47800 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 52404-0
Telefax: +49 (2151) 52404-50
http://www.timberland-finance.com/de/

Ansprechpartner:
Stefan Hötte
Telefon: +49 (2151) 52404-0
E-Mail: hoette@timberland-finance.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.