HANSALOG referiert auf Kongress

Entscheidungsträger im Human Resource Bereich sowie Führungskräfte mittelständischer Unternehmen treffen sich am 17. Oktober 2018 im MOC Veranstaltungscenter in München zur Personalmesse München. Mit dabei ist auch der Softwarehersteller HANSALOG. Karten für die eintägige Kongress-Messe können kostenfrei auf der HANSALOG-Website bestellt werden.

Gleich in doppelter Ausführung präsentiert sich HANSALOG auf der Personalmesse in München: Zum einen als Aussteller und zum anderen als Referent im parallel verlaufenden Kongressprogramm. Christian Höveler, Account Manager bei der HANSALOG GmbH, referiert zum Thema: „Bietet eine integrierte Software Vorteile?“ und erläutert im Rahmen seines Vortrages die Kennzahlen im Human Resource Bereich. Höveler stellt die Vorteile von integrierter HR-Software dar und wird die Datenqualität, den Datenpool als auch die Themen „Reporting“ und „Kennzahlenerhebungen“ ansprechen. All diese Punkte reduzieren den Aufwand für die Human Resource Experten, was wiederum Zeit für das Controlling freimacht, verspricht der Account Manager im Vorfeld. Hövelers Vortrag beginnt um 10:00 Uhr im Forum 1.

Die Messe steht unter dem Motto „Erfolgsfaktor Personalmanagement, BGM und Weiterbildung.“ 40 Referenten präsentieren Themen rund um die Personalauswahl, Mitarbeiterführung, E-Learning, Personalentwicklung sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement. 60 Aussteller stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung. Da darf HANSALOG als führender Anbieter von Rundum-Lösungen für den Bereich Personalmanagment natürlich nicht fehlen. Wie es von den Messeveranstaltern heißt, hat sich die Personalmesse München zum Ziel gesetzt, die Bedeutung des Personalmanagements für den Gesamterfolg eines Unternehmens darzustellen. Themen des Kongresses spannen von der Suche und Auswahl der richtigen Mitarbeiter, über Mitarbeitermotivation, Weiterbildung bis hin zum Personalrecht, um nur einige Punkte zu nennen. HANSALOG kann mit seiner modular aufgebauten Software helfen, diese Ziele für jedes Unternehmen zu verfolgen und zu verwirklichen.


Die Kongress-Messe öffnet am 17. Oktober 2018 ab 9 Uhr ihre Pforten. Kostenfreie Eintrittsgutscheine können über die HANSALOG Website (www.hansalog.de) bestellt werden. Der Zugang zu den Vorträgen ist für alle Messebesucher frei. HANSALOG präsentiert die HANSALOG Software in Halle 3 Atrium, Stand-Nummer G01.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HANSALOG GmbH & Co. KG
Am Lordsee 1
49577 Ankum
Telefon: +49 (5462) 765-0
Telefax: +49 (5462) 765-443
http://www.hansalog.de

Ansprechpartner:
Gabriele Liedtke
Ansprechpartner
Telefon: +49 (5462) 765-0
Fax: +49 (5462) 765-433
E-Mail: gliedtke@hansalog.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.