dka ist Marktführer im Adressmarketing auf dem Gesundheitssektor

Das Deutsche Krankenhaus Adressbuch (dka) erhebt seit über 50 Jahren relevante Daten im Gesundheitssektor in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Verzeichnis umfasst rund 30 000 personalisierte Adressen von Kliniken, Rehabilitationszentren und Sanatorien. Gesundheitsbehörden, Krankenhausverbände, Ärzteverbände, Versicherungen sowie Bezugsquellen für den Krankenhausbedarf komplettieren die Datensammlung. Die Redaktion erfasst die Angaben in Kooperation mit den Einrichtungen. Das dka ist als Buch, lokale Datenbank und Onlinedatenbank (dka online) verfügbar. Die Onlineversion bietet den Nutzern zahlreiche Selektionsmöglichkeiten. Die Suchkriterien sind kategorisiert nach allgemeinen Eigenschaften wie Ort, Staat, PLZ und spezifischen Angaben der medizinischen Ressorts. So können mit einem Knopfdruck beispielweise alle Krankenhäuser mit einer Fachabteilung Chirurgie von Flensburg bis Freiburg generiert und heruntergeladen werden. Interessenten können die Datenbank 14 Tage unter https://www.dka.de/ gratis testen (30 Adressen) und sich von der Qualität des Branchenführers überzeugen.
Über die Rombach Druck + Verlagshaus GmbH & Co. KG

Das Deutsches Krankenhaus Adressbuch (dka) ist ein Unternehmen des Rombach Druck- und Verlagshauses GmbH & Co. mit Sitz in Freiburg i.Br. Seit über 50 Jahren listet das dka Adressen und Detailinformationen zu Krankenhäusern, Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen. Zusätzlich bietet das dka Adressen von Beratungsfirmen, Behörden, Verbänden und Versicherungsträgern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rombach Druck + Verlagshaus GmbH & Co. KG
Rosastraße 9
79098 Freiburg
Telefon: +49 (761) 4500-2130
Telefax: +49 (761) 4500-2124
http://www.dka.de


Ansprechpartner:
Heike Spantig
Telefon: +49 (761) 45002152
Fax: +49 (761) 45002124
E-Mail: spantig@rombach.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.