Für mehr Erfolg: Respekt von anderen bekommen

Der respektvolle Umgang im alltäglichen Miteinander sollte normalerweise selbstverständlich sein – und zwar in beide Richtungen. Denn es gibt Menschen, die anderen gegenüber zwar Achtung und Wertschätzung zeigen, aber nichts davon zurückbekommen. Im Gegenteil: Sie werden oft nicht ernst genommen, übergangen und unfair behandelt. Wie man sich den Respekt von anderen erwirbt und damit erfolgreicher wird…

Wie man in den Wald hineinruft …

Wer respektiert werden möchte, muss selbst erst erkennen, was Respekt bedeutet. Verwechseln Sie es daher nicht mit Lobhudelei oder Schöntun. Nur, wenn Ihr respektvolles Verhalten anderen gegenüber wirklich aufrichtig ist und von innen heraus kommt, wird es auch als solches wahrgenommen. Und auch nur dann bekommen Sie den ehrlichen Respekt des anderen zurück. Der wichtigste Punkt lautet also: Gehen Sie respektvoll mit Ihren Mitmenschen um, dann erhalten Sie auch deren Achtung und Anerkennung.


Aufrichtiger Respekt anderen gegenüber sollte dabei zu Ihrer inneren Einstellung werden. Denn wenn jemand nur respektvoll auftritt, um selbst mehr Wertschätzung zu bekommen, funktioniert das auf Dauer nicht. Manchmal fällt es sicherlich schwer, für bestimmte Menschen Respekt zu empfinden. Doch irgendeine positive Eigenschaft hat jeder und wenn Sie diese finden, können Sie Ihr Gegenüber auch ehrlich und ohne Hintergedanken respektieren. Denn Sie kennen ja das Sprichwort: Wie man in den Wald hineinruft …

Respekt als Geburtsrecht einfordern

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass jeder sich selbst ausreichend ernst nehmen und wertschätzen muss. Respekt von anderen zu erhalten ist Ihr Geburtsrecht – das müssen Sie sich immer vor Augen halten. Es ist nicht in Ordnung, wenn andere Sie lächerlich machen, übervorteilen oder auf andere Weise nicht ernst nehmen. Sagen Sie sich deshalb immer wieder, dass Sie es verdient haben, respektvoll behandelt zu werden.

Doch auch dann kann es immer noch Menschen geben, die respektlos mit einem umgehen. Dann ist es an Ihnen, den berechtigten Respekt einzufordern. Das kostet anfänglich vielleicht etwas Überwindung, ist aber unbedingt notwendig, wenn Ihnen die Person nicht dauerhaft weiter auf der Nase herumtanzen soll. Sagen Sie deutlich, dass Sie sich nicht ernst genommen fühlen und nicht mehr bereit sind, dieses Verhalten zu tolerieren. Kündigen Sie Konsequenzen an, die Sie auch unbedingt einhalten sollten.

Konsequent und authentisch für mehr Respekt

Entwickeln Sie bestimmte Eigenschaften, die Ihnen mehr Respekt verschaffen. Dazu zählt beispielsweise, nur das zu versprechen, was Sie auch wirklich einlösen werden. Geschieht dies nicht, werden Sie schnell als unzuverlässig und jemand eingeordnet, der nur heiße Luft redet. Damit verlieren Sie den Respekt anderer Menschen – in dem Fall auch zu Recht.

Authentisches Verhalten ist zudem enorm wichtig, um dauerhaft von anderen wertgeschätzt und geachtet zu werden. Wer es ständig allen Recht machen will, bekommt keinen Respekt. Vielmehr geht es darum, zu Ihren Ansichten und Werten zu stehen und sich in Diskussionen sachlich und kritikfähig zu verhalten. Außerdem sollten Ihre Worte und Taten immer übereinstimmen.

Bedenken Sie: Sie können in jedem Alter Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln – dazu gehört auch, den Respekt seiner Mitmenschen zu gewinnen.

Über Marc M. Galal

*Marc M. Galal ist als Erfolgstrainer und Experte für Verkaufspsychologie und Persönlichkeitsentwicklung davon überzeugt: "Das große Geheimnis des Erfolgs oder Misserfolgs liegt in der persönlichen Einstellung!" Aufbauend auf umfangreichen Ausbildungen hat er die nls®-Strategie entwickelt. Insgesamt 1,9 Millionen Menschen haben Marc M. Galal gelesen, gehört und live erlebt. Zahlreiche Unternehmen wie Toyota, AXA, Bang & Olufsen und Renault setzen bereits seit Jahren auf nls®. In seinen Seminaren löst Marc M. Galal hemmende Glaubenssätze und ermöglicht den Teilnehmern den Neustart in das Leben ihrer Träume. Mehr Informationen unter http://www.marcgalal.com/nolimits

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marc M. Galal
Lyoner Str. 44-48
60528 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 74093270
Telefax: +49 (69) 7409327-27
http://www.marcgalal.com

Ansprechpartner:
Christina Vicktorius
PR Referentin
Telefon: +49 (69) 740932716
Fax: +49 (69) 740932727
E-Mail: vicktorius@marcgalal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.