LAUDA zeigt das gesamte Spektrum perfekter Temperierung auf der analytica 2018

Auf der diesjährigen analytica, der internationalen Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, präsentiert sich der Weltmarktführer für Temperiertechnik erstmals in neuem Gewand. Der komplett überarbeitete Messeauftritt ist Ausdruck des neuen LAUDA Corporate Designs. Das Unternehmen zeigt auf der Fachmesse sein Portfolio moderner Temperiertechnik, darunter auch die neuesten Umwälzthermostate der Gerätelinie PRO.

In Halle B2, Stand 502, erleben Fachbesucher auf 108 Quadratmetern ›360° DAS GESAMTE SPEKTRUM PERFEKTER TEMPERIERUNG‹. Unter diesem Titel vereint LAUDA sämtliche Gerätelinien von Wasserbädern bis zu Prozessthermostaten der Integral-XT-Reihe. Ende 2017 hat LAUDA seinen umfassend neuen Markenauftritt vorgestellt und dabei das international verwendete Gradzeichen für Temperaturmessung mit einem rot-blauen Farbverlauf in den Mittelpunkt des Markenauftritts gestellt. Der selbstbewusste Claim °FAHRENHEIT. °CELSIUS. °LAUDA vermittelt, dass LAUDA der Partner für exaktes Temperieren ist.

Der neue Markenauftritt, der auf der analytica 2018 zum ersten Mal dem Fachpublikum präsentiert wird, ist in enger Zusammenarbeit mit der renommierten Münchener Agentur Martin et Karczinski entstanden. »Das neue Markenbild setzt unser gelebtes LAUDA Leitbild in moderner, visueller Form um«, erläutert der Geschäftsführende Gesellschafter, Dr. Gunther Wobser. »Das Logo setzt die Kernkompetenz des Unternehmens – die Entwicklung intelligenter und innovativer Temperierlösungen für nahezu jede Anwendung – unmissverständlich in Szene und unterstreicht unseren Anspruch als weltweit führender Anbieter für exaktes Temperieren mit Flüssigkeiten«, so Dr. Gunther Wobser weiter.


Professionelle Temperierung für vielfältige Applikationen
Besondere Aufmerksamkeit gilt in diesem Jahr den neuen PRO Kälte-Umwälzthermostaten mit Kälteleistung bis 1,5 kW und Temperaturen von -90 bis 200 °C. Die Modelle RP 290 E und RP 290 EC sind mit einer Kälteleistung von 0,8 kW optimal für externe Tieftemperaturanwendungen. Die Modelle RP 250 E und RP 250 EC bieten mit 1,5 kW eine nahezu verdoppelte Kälteleistung. Typische Einsatzbereiche sind der Test von Batterien der Automobilindustrie in der Elektromobilität und Anwendungen in anderen Bereichen, bei denen schnelle Temperaturänderungen notwendig sind. Die LAUDA PRO Geräte verfügen allesamt über eine abnehmbare Steuereinheit in den Varianten Base oder Command Touch. Letztere ist mit einem 5,7-Zoll-Touchscreen ausgestattet und erlaubt Touch-, Wisch- und Zoomgesten sogar mit Handschuhen.

Ein weiterer Höhepunkt des LAUDA Messeauftritts ist der LAUDA LOOP. Das kompakte und vielseitig einsetzbare Temperiergerät kommt komplett ohne Kältemittel aus. Die Kühlleistung von 4 bis 80 °C erreicht der Umwälzthermostat durch Peltiertechnik. Somit ist der LOOP eine energiesparende, umweltfreundliche Ergänzung im LAUDA Portfolio und findet dank seiner geringen Maße nahezu überall seinen Platz.

Für die Zukunft bestens gerüstet
Rund 80 Millionen Euro betrug der Gesamtumsatz der LAUDA Gruppe im Geschäftsjahr 2017, allein 60 Millionen Euro entfielen dabei auf die LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG mit Hauptsitz in Deutschland. 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten am Standort in Lauda-Königshofen und den mittlerweile zwölf Auslandsgesellschaften.

Ein Thema, mit dem sich das Familienunternehmen intensiv beschäftigt, ist die Digitalisierung. »Die Digitalisierung verändert Mensch und Arbeit gleichermaßen und wird mit der Etablierung von Big Data oder Künstlicher Intelligenz noch weiter an Fahrt aufnehmen«, so Dr. Gunther Wobser. »Wir möchten die digitale Transformation in unserer Branche aktiv mitgestalten. Das neu gegründete LAUDA Innovation Lab mit Sitz im Silicon Valley wird uns in dieser Hinsicht als Impulsgeber aus dem weltweit bedeutendsten Standort der IT- und High-Tech-Industrie unterstützen.« Um die Digitalisierung innerhalb der LAUDA Gruppe weiter voranzutreiben, wurde außerdem am Hauptsitz in Lauda-Königshofen zu Beginn des Jahres ein eigenständiger Digitalbereich geschaffen. Damit sieht sich das Familienunternehmen für den digitalen Wandel und die damit verbundenen Herausforderungen bestens gerüstet.

Über LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO.KG

Wir sind LAUDA – Weltmarktführer für exakte Temperierung. Unsere Temperiergeräte und Heiz-/Kühlsysteme sind das Herz vieler Applikationen. Als Komplettanbieter gewährleisten wir die optimale Temperatur in Forschung, Produktion und Qualitätskontrolle. Wir sind der zuverlässige Partner insbesondere in den Branchen Automotive, Chemie/Pharma, Halbleiter und Labor-/Medizintechnik. Mit kompetenter Beratung und innovativen, umweltfreundlichen Konzepten begeistern wir unsere Kunden seit über 60 Jahren täglich neu – weltweit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO.KG
Pfarrstraße 41-43
97922 Lauda-Königshofen
Telefon: +49 (9343) 503-0
Telefax: +49 (9343) 503-222
http://www.lauda.de

Ansprechpartner:
Robert Horn
Leiter Online und Content
Telefon: +49 (0) 9343 503-162
E-Mail: robert.horn@lauda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.