Messe Mostra Convegno 2018 in Mailand

An Gebäude werden immer höhere technische Anforderungen gestellt, auch in Bezug auf Effizienz und Langlebigkeit. ebm-papst zeigt auf der Fachmesse Mostra Convegno in Mailand vom 13.-16. März smarte und zuverlässige Produktlösungen. Neuheiten für die Heiztechnik werden in Halle 7, Stand E32-E40 präsentiert, Lösungen für die Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik werden in Halle 24 Stand B21-C22 ausgestellt.

RadiMix: Gasgebläse-Plattform für den Heizungsmarkt
2017 stellte ebm-papst mit dem Gas-Brennwertgebläse VG 100 bereits den ersten Vertreter der neuen RadiMix Baureihe vor. Auf dem Messestand in Halle 7 zeigt der Ventilatorenspezialist mit den Gebläsen VG 71 und VG 108 die erweiterte Plattform, die mit insgesamt vier Produkten den gesamten Heizleistungsbereich von 0,5 bis 150 kW abdeckt. Wie der VG 100 überzeugen auch die Gasgebläse VG 71 und VG 108 hinsichtlich Kompaktheit, Wirkungsgrad und Geräuschemission. ebm-papst reagiert mit der Neuentwicklung vor allem auf den Trend zu immer kompakteren, flexibleren Gasbrennwertheizungen im unteren Leistungsbereich – vom Privathaushalt bis hin zu kleineren kommerziellen Anwendungen. Die einzelnen RadiMix Vertreter basieren auf der gleichen Motorenplattform und damit der gleichen Technologie. Diese Standardisierung verringert den Qualifizierungsaufwand für Boiler- und Thermenhersteller deutlich. Dank des hohen Modulationsgrades von bis zu 1:10 minimieren die Gasgebläse der RadiMix Baureihe zudem Aufheiz- und Abkühlverluste und reduzieren den CO2-Fußabdruck bei der Gebäudeheizung – ganz im Sinne der GreenTech-Philosophie von ebm-papst.

EC-Radialventilatoren mit Motorumhausung
Bei der Essenszubereitung wird die Umgebungsluft, z. B. durch Fettbestandteile und Verbrennungsgase stark verunreinigt, außerdem entsteht viel Hitze und Feuchtigkeit. RLT-Geräte sorgen dafür, dass die Luftqualität in der Küche, im Bereich der Essensausgabe und auch dem gesamten Speisesaal hygienisch unbedenklich bleibt – ganz abgesehen von der Geruchsbelästigung, die dadurch vermieden wird. Speziell für diesen Einsatz hat ebm-papst die bewährten EC-Radialventilatoren der RadiPac Baureihe modifiziert und präsentiert diese auf dem Messestand in Halle 24. Der Motor und die Steuerelektronik wurden gemäß den Anforderungen aus dem Luftstrom genommen.


Über die ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

ebm-papst ist weltweit führender Hersteller von Ventilatoren und Motoren und Schrittmacher der hocheffizienten GreenTech EC-Technologie – Begriffe wie „bürstenloser Gleichstrommotor“, „EC-Ventilator“, „EC-Motor“ oder „EC-Technik“ wurden von ebm-papst über Jahrzehnte geprägt.
Als weltweiter Innovationsführer bietet der Ventilatorspezialist mit über 15.000 Produkten für praktisch jede Aufgabe in der Luft- und Antriebstechnik die passend Lösung. Zum Portfolio zählen HyBlade und AxiBlade Axialventilatoren, RadiCal u. RadiPac Radialventilatoren und Radialgebläse, Energiesparmotoren und Energiesparventilatoren, sowie Ventilatoren aus nachhaltigen Werkstoffen. Ganz im Sinne von GreenTech, der Unternehmensphilosophie rund um Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit.
Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, u.a. in der Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, bei Haushaltsgeräten, der Heiztechnik, in IT- und Telekommunikation, bei Applikationen im PKW und in der Nutzfahrzeugtechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen
Telefon: +49 (7938) 81-0
Telefax: +49 (7938) 81-110
http://www.ebmpapst.com/de/

Ansprechpartner:
Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Telefon: +49 (7938) 81-7006
Fax: +49 (7938) 81-97006
E-Mail: Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.