Ehemalige Mitarbeiter der Becker-Antriebe GmbH treffen sich

Am 2. Februar hatte die Becker-Antriebe GmbH aus dem hessischen Sinn erneut zum jährlichen Ehemaligen-Treffen geladen. Rund 40 Becker-Rentner konnten sich über schöne Erinnerungen aus Becker-Zeiten austauschen.

Gemäß langjähriger Tradition fanden die Feierlichkeiten im Herborner Schlosshotel statt, wo die Geschäftsführer Jürgen Timm und Hans-Joachim Wiegelmann die ehemaligen Kollegen herzlich begrüßten.

Anschließend wurden die Teilnehmer über die Unternehmensentwicklung, Neuheiten und aktuelle Themen informiert. Interessiert verfolgten die ehemaligen Mitarbeiter den Fortschritt des Unternehmens. Außerdem wurde eine Einladung zur diesjährigen Messe R+T in Stuttgart ausgesprochen. Auch interessierte Rentner können das Angebot einer Busfahrt in Anspruch nehmen und sich so anschauen, wie Becker sich auf der Leitmesse für den Rollladen-, Sonnenschutz- und Torbereich präsentiert.


Bei jedem Empfang werden auch die neu hinzugekommenen Rentner des vergangenen Jahres mit einem kleinen Dankeschön persönlich in der Runde begrüßt. Bei fünf der insgesamt sieben Neu-Rentner konnte sich die Geschäftsführung persönlich bedanken.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt – ein ansprechender Rahmen, um sich in gemütlicher Runde zu unterhalten. Die Einladung zum jährlichen Ehemaligen-Treffen drückt ein weiteres Mal die Verbundenheit von Becker zu seinen Mitarbeitern aus, was auf großen Anklang stößt. Das unterstrich auch noch mal der ehemalige Serviceleiter Jürgen Antl, der im Namen der gesamten Rentner einen Dank aussprach: „Es ist sicher nicht bei allen Unternehmen selbstverständlich, dass auch die ehemaligen Mitarbeiter eine solche Wertschätzung erhalten. Daher ein Dankeschön im Namen aller Rentner an die Firma Becker und seine Geschäftsleitung.“

Über die Becker Antriebe GmbH

Becker wurde 1921 im hessischen Sinn gegründet und hat sich seitdem zu einem international gefragten Anbieter von Antrieben und Steuerungen für Rollläden, Sonnenschutz, Toren und Sonderanwendungen entwickelt. Seit Kurzem beschreitet Becker mit der Hausautomatisierung B-Tronic neue Wege. Von den rund 350 Mitarbeitern arbeiten allein ca. 230 in Deutschland, was Becker zu einem wichtigen Arbeitgeber in der Region macht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Becker Antriebe GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 2-4
35764 Sinn
Telefon: +49 (2772) 507-0
Telefax: +49 (2772) 507-229
http://www.becker-antriebe.com

Ansprechpartner:
Karina Franz
Marketingkommunikation
Telefon: +49 (2772) 507-154
Fax: +49 (2772) 507-110
E-Mail: karina.franz@becker-antriebe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.