Alcatel-Lucent Enterprise würdigt bei der Connex18 außergewöhnliche Leistungen seiner Business Partner

ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, hat bei seiner jährlichen Partnerveranstaltung, die in diesem Jahr in Riga statt fand, die Gewinner der EUNO Connex18 Business Partner Awards bekannt gegeben. Die jährlich vergebenen Auszeichnungen würdigen Wachstumsinitiativen, Technologieinnovationen und Leuchtturmprojekte im vergangenen Jahr sowie herausragende Leistungen der regionalen Business Partner in Nord-, Zentral- und Osteuropa, Russland und Israel.

In diesem Jahr wurden ALE-Partner der Region EUNO ausgezeichnet, die hervorragende Leistungen bei der Implementierung der Alcatel-Lucent Enterprise-Lösungen gezeigt und dank ihrer Expertise ihre Kunden bei der Bewältigung der geschäftlichen Herausforderungen von heute unterstützt haben. Folgende Preise wurden vergeben:

Best Partner, Cloud: Intelecom Group AS
Best Partner, Vertical & Digital Transformation: Dimension Data Europe
Best Partner, Network: T-Systems International GmbH
Best Partner, SMB: ALSO Deutschland GmbH
Best Growth Partner of the Year: Huber & Feneberg GmbH
Best VAD of the Year: KOMSA AG
Best Project of the Year: GCI
Best New Partner: ITRIS Informatik AG


Rukmini Glanard, Senior Vice President EUNO, ALE
„Die Auszeichnungen geben uns die Gelegenheit, die gemeinsamen Erfolge mit unseren Partnern und den entscheidenden Nutzen zu feiern, den unsere Technologie für Unternehmen und Endnutzer in unseren Schlüsselmärkten darstellt. Unsere Partner in allen Regionen beweisen ein anhaltend hohes Maß an Exzellenz und Innovation bei der Bereitstellung wettbewerbsfähiger und wirkungsvoller Lösungen für ihre Kunden, die sie mit neuen Geschäftsmodellen bei ihrer digitalen Transformation unterstützen. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern stand im vergangenen Jahr im Mittelpunkt unserer Aktivitäten, und sie wird auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen, wenn wir neue disruptive Technologien einführen und dazu beitragen, die digitale Zukunft für alle zu schaffen.“

Über die ALE Deutschland GmbH

Unser Ziel ist es, alles so miteinander zu vernetzen, dass unsere Kunden die Technologie einsetzen können, wie es ihren individuellen Anforderungen entspricht. Wir liefern Netzwerke und Kommunikation, die Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden effektiv unterstützen – als vor Ort installierte Lösung, Cloud-Service oder Kombination von beidem.

Unser langjähriges Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden hat ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, zu einem führenden Anbieter von Unternehmensnetzwerken, Kommunikation und Services werden lassen, der weltweit über 830.000 Kunden betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern und 2.900 Partnern in über 50 Ländern verbindet ALE globale Reichweite mit lokalem Fokus.

Informationen über die Branchenlösungen von Alcatel-Lucent Enterprise: Hotelbranche, Gesundheitswesen.
Neuigkeiten von ALE finden Sie auf unserer Webseite sowie bei Facebook und Twitter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALE Deutschland GmbH
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (7154) 803-5500
Telefax: +49 (7154) 803-0000
http://enterprise.alcatel-lucent.de

Ansprechpartner:
Susanne Melchior
Telefon: +44 (1780) 721433
E-Mail: smelchior@iba-international.com
Alexandra Biebel
Telefon: +49 (7154) 803-5205
E-Mail: alexandra.biebel@al-enterprise.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.